google newsGoogle News  
TECNICA

TOPSPIN VORHAND -TENNIS TOP SPIN TECHNIK MIT VIDEO

Federico Coppini - 28-11-2022 - Lesungen: 11336
Die Topspin Vorhand ist der primäre Schuss im modernen Tennisspiel
Technisches Menü
TENNIS TECHNIK    
Allgemeine Technik    
Tennis servieren    
Tennis Vorhand    
Tennis Rückhand    
Tennis Volley    
Tennisrückkehr    
TENNIS-STRATEGIE    
Tennis Singles    
Tennis Doppelzimmer    
TENNIS-PSYCHOLOGIE    
Tennis Mental Härte    
ATHLETISCHER ZUSTAND    
Tennis Fitness    
Tennis Ernährung    
Tennis Physiotherapie    
TENNIS TECHNIK - Tennis Vorhand      
TOPSPIN VORHAND -TENNIS TOP SPIN TECHNIK MIT VIDEO

Die Topspin Vorhand ist eine der Must Hots auf dem Tennisplatz. Egal ob du es mit mehr oder weniger Intensität machst, eines ist sicher, du musst die Fähigkeit haben Top Spin zu erzeugen.

Die Topspin Vorhand ist der primäre Schuss im modernen Tennisspiel. Es wird auf der professionellen Ebene verwendet, um Punkte von der Grundlinie zu dominieren und ist verantwortlich für die drastische Zunahme von Tennis, das ein Machtspiel ist. Praktisch jeder Profi-Tennisspieler, der auf Tour ist, benutzt eine Topspin-Vorhand, um die Schläge von der Grundlinie aus zu kontrollieren.

Ein Beispiel für diesen professionellen Spieler ist Roger Federer. Federers bemerkenswerte Topspin-Vorhand gab ihm seinen ersten französischen Open-Titel, als er seine Matches Punkt für Punkt mit seiner dominierenden Topspin-Vorhand gewann. In Kombination mit seinem Vorhand-Annäherungsschlag verdiente er viele seiner Berufsbezeichnungen. Andere professionelle Spieler, die die Topspin-Vorhand als Hauptanlauf benutzen, sind Serena Williams und Rafael Nadal.

Topspin Vorhand Technik Übersicht
Im modernen Tennis wird die Tennis-Topspin-Vorhand normalerweise während einer Grundlinienrallye und Annäherungsschlägen ausgeführt. Sie können diese Technik auch in Passierschüssen anwenden. Für die meisten Profispieler ist die Topspin-Vorhand ihre bevorzugte Wahl im heutigen Highspeed-Spiel. Eine Topspin Vorhand ist das Beste aus beiden Welten, denn ein Spieler kann den Tennisball mit extremer Power und Top Spin treffen, während er den Ball im Spiel halten kann.

Die richtige Technik für die Top-Spin-Vorhand beginnt mit dem semi-westlichen Griff, im Gegensatz zu den östlichen oder westlichen Griffpunkten. Eine einfache Möglichkeit, den richtigen semi-westlichen Griff zu finden, besteht darin, die Spielhand direkt auf die Saiten zu legen und dann die Hand nach unten zu schieben, um sie zum Ende hin zu greifen.

Die Körperhaltung muss mit dem Griff übereinstimmen. In diesem Fall sollten Sie auf keinen Fall eine geschlossene Haltung haben, da Sie mehr Stammrotation benötigen, damit Ihr Schläger über Sie hinweggehen und eine Rumpfrotation haben kann. Stattdessen sollten Sie eine neutrale Haltung oder eine offene Haltung haben, um sich drehen zu können.

Als nächstes müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Einschlagpunkt vorne liegt. In einem Stadium wird die Spitze des Schlägers über Ihren Kopf gehen und dann kann es unter Ihre linke Schulter fallen oder bei einigen Spielen wird es ein wenig oberhalb der linken Schulter enden. Der Schläger sollte immer eine Regenbogenform vor dir haben.

Unten ist eine Schritt-für-Schritt-Analyse, wie man diesen Tennisschläger in Bezug auf seine Fußarbeit, Griffigkeit, Haltung, Rückschwung, Vorwärtsschwung, Kontakt und Durchlaufen ausführt.

Topspin Vorhand-Fußarbeit

Wie bei allen anderen Tennisschlägern beginnt auch die Tennis-Topspin Vorhand-Fußarbeit mit den Füßen zum Netz. Nach dem ersten Split-Schritt sollten sie nach Belieben ausgerichtet und auseinandergezogen werden. Andere Spieler spreizen ihre Füße in größerer Entfernung als andere Spieler. Dies hängt davon ab, wie komfortabel Sie sind. Während Sie Ihren Schläger halten, bewegen Sie sich weiter und lassen Sie Ihre Fersen nicht den Boden berühren. Sie können gute Fußarbeit üben, indem Sie auf Ihre Zehen springen, um sie aktiv zu halten und bereit für Bewegung zu sein, sobald Sie den Ball zurückgeben.

Ein wichtiger Punkt zu beachten ist immer den Ball während und nach dem Split-Schritt. Sekunden bevor dein Gegner den Ball berührt, erhöhe die Höhe deines Split-Schrittes und versuche deine Split-Step-Bewegung mit dem Ball zu synchronisieren. Wenn dein Gegner den Ball zu deiner Vorhandseite schlägt, sollte dein rechter Fuß (rechtshändige Spieler) sehr schnell die Schulterdrehung beginnen. Wenn dein rechter Fuß schnell genug ist, bist du pünktlich, um den Ball zu treffen. Wenn der Ball zu weit von der Vorhand entfernt ist, muss man bereit sein, mit dem Drop Step oder Gravity Step nach dem Ball zu rennen.

Hier sind einige Tipps für Sie, die richtige Fußarbeit beim Ausführen des Tennis Topspin Vorhand zu verwenden und sich nach dem Kontakt zu erholen.

* Wenn Sie einen weit platzierten Ball schlagen, ist die beste Beinarbeit, die Sie verwenden, ein Drop Step oder Gravity Step mit dem rechten Fuß.
* Wenn Sie sich nach der Rückkehr des Balls erholen, ist der Crossover-Schritt am besten geeignet. Dies ermöglicht es Ihnen, den nächsten Zug Ihres Gegners zu beobachten, da Sie ihm zugewandt sind.
* Wenn Sie den Ball in die Seitenlinie schlagen, verwenden Sie den vollständigen Shuffle-Schritt, um zur mittleren Grundlinie zurückzukehren.
* Wenn Sie gezwungen sind, einen Ball in der entfernten Doppelecke zu schlagen und einen Vorhand-Cross-Court-Ball zurückzuschleudern, verwenden Sie Kreuzschritte oder Karooca-Schritte, dann können die letzten zwei Schritte Shuffle-Schritte sein, wenn Sie den Erholungsort erreichen (abhängig von auf Ihrer Schussauswahl.) Es ist genug, in der Mitte zwischen der Seitenlinie und der Mittellinie zu sein.
* In der gleichen Situation, aber anstatt eines Cross-Court, schlagen Sie den Ball die Linie hinunter, die Wiederherstellungsschritte, die Sie tun müssen, ist die gleiche (Cross-Schritte oder Carioca-Schritte), aber Sie müssen zusätzliche Shuffle-Schritte verwenden die richtige Position, um den nächsten Schuss deines Gegners als Ergebnis der Schussauswahl in der unteren Reihe abzudecken.

Topspin Vorhandgriff

Während es akzeptable Variationen gibt, um die Vorhand zu treffen, ist der semi-westliche Vorhandgriff der beste Tennisgriff, der es Spielern ermöglicht, einen Topspin Vorhand zu produzieren. Die Menge an Top-Spin mit diesem Griff ist größer als bei anderen konservativeren Tennisgriffen wie dem östlichen Vorhandgriff. Dies liegt daran, dass der Ball im semi-westlichen Tennisgriff idealerweise auf Schulterhöhe getroffen wird. Daher wird mehr Putzeffekt erzielt, da der Schläger zuerst vor dem Kontakt zwischen dem Ball und der Schlägerfläche fallengelassen wird.

Wenn der Spieler dann in Aufwärtsbewegung schwingt, bewegt sich der Schläger von einer niedrigen Position und trifft in Schulterhöhe auf den Ball. Dies bedeutet, dass der Ball von weiter unten unter dem Ball getroffen wird, wodurch mehr Top Spin entsteht. Dies zeigt, dass der Griff selbst nicht die Höhe des erzeugten Topspins beeinflusst, sondern den Kontaktpunkt. Je höher der Kontaktpunkt, desto mehr Top Spin wird erzeugt.

Dieser Vorhandgriff wird in vielen professionellen Spielern wie Andy Roddick, Marat Safin und Venus Williams verwendet. Dieser vielseitige Tennisgriff ist ideal, wenn Sie sich für einen flacheren Ball entscheiden und gleichzeitig Topspin produzieren möchten.

Topspin Vorhand Vorbereitung

Wenn du in der Bereitschaftsstellung bist (du wartest auf den Ball und bereit ihn zu treffen), solltest du deinen Schläger immer bereit halten, indem du deinen Schläger mit der linken Hand (Rechtshänder) abstützst, indem du deine linke Hand auf den Hals legst Schläger (ein Teil des Schlägers zwischen dem Hauptgriff und der Basis des Schlägerkopfes).

Sobald dein Gegner Kontakt mit dem Ball hat (Ball berührt das Schlägergesicht), bring deinen Schläger sofort zur Seite und wickle gleichzeitig den oberen Teil deines Körpers auf. Denken Sie daran, dass in dieser Phase beide Hände den Schläger halten. Diese Position sollte beibehalten werden, bis Sie Ihren Körper seitwärts drehen. Diese Position ermöglicht Ihnen eine gute Rotation Ihres Oberkörpers und somit Ihre Schlagkraft, auch wenn Sie nur einen kurzen Rückschwung ausführen. In diesem Fall haben Sie auch eine sehr gute Kontrolle über Ihren Schläger.

Wenn Sie Rechtshänder sind, kann es hilfreich sein, sich vorzustellen, dass Ihr Ellbogen auf Ihren Rücken (hinterer Zaun) zeigt und Ihr Schläger 45 Grad mit dem Himmel abgewinkelt ist, wobei Ihre Schlägerfläche zum Boden zeigt. Gleichzeitig sollte Ihr Gewicht auf Ihren rechten Fuß konzentriert sein.

 

Topspin Vorhand Swing und Kontaktpunkt

In einem Tennis Topspin Vorhand, müssen Sie nicht einen großen Rückschwung, sondern Sie können einen kompakten Rückschwung ausführen. Eine solche Variante ermöglicht es Ihnen, während des Rückschwungs eine C-Schleife in der Luft zu bilden. Nachdem Sie eine C-Schleife geformt haben, lassen Sie den Schläger so fallen, dass der Schläger unter dem Ball positioniert ist.


In diesem Stadium sind Ihre Hüften und Ihr Körper bereits entrollt, wenn Sie Ihren Schläger schwingen. Um Ihr Gleichgewicht zu halten, bewegen Sie Ihren linken Arm über Ihren Körper. Das Gewicht deines Körpers wird dann auf deinen linken Fuß übertragen. Halte den Blick auf den Ball gerichtet.

Der Kontakt zwischen dem Schlägerkopf und dem Ball erfolgt normalerweise an der Vorderseite des Körpers und in Schulterhöhe. Dies ist die ideale Situation oder der ideale Kontaktpunkt, wenn Sie einen semi-westlichen Tennisgriff verwenden. Der Kontaktpunkt kann variieren, je nachdem, welchen Griff Sie verwenden. Der Kontaktpunkt kann auf Gürtellinie mit einem östlichen Tennisgriff sein um den Topspin Vorhand zu erzeugen, sollte der Schlägerkopf vor dem Kontakt zuerst unter dem Ball positioniert werden. Wenn der Schlägerkopf unter dem Ball positioniert wird, entsteht der bürstende Effekt zwischen dem Ball und der Schlägerfläche, wodurch die kraftvolle Topspin-Tennisvorhand entsteht.

Das Handgelenk schlagen

Wenn es zu Druckmomenten kommt oder wenn der Ball leicht hinter ihm ist, werden Sie sehen, wie Rafael Nadal eine Handbewegung macht. Aber wenn er sich mehr Zeit gibt, schlägt er normalerweise vor.


Wenn Sie das Handgelenk schlagen, sollte der Schläger fast über Ihrer gegenüberliegenden Schulter enden. Es erhöht massiv die Fähigkeit, den Ball zu drehen, ist aber körperlich sehr anspruchsvoll, da Ihr Handgelenk den Großteil der Arbeit leisten muss.

Die meisten von uns sind nicht wie Nadal mit einem starken Körper und widerstandsfähigen Handgelenk gebaut. Spieler wie Nadal, Murray und sogar Novak Djokovic werden diese Technik manchmal wegen der Geschwindigkeit des Balles einsetzen, wenn sie etwas spät beim Schuss erwischt wurden oder weil sie die Menge an Top Spin erhöhen wollen.

 

Topspin Vorhand folgen und wiederherstellen

Die Tennis Topspin Vorhand sollte mit dem Ellenbogen vorne enden. Der Ellbogen sollte auf den Ball zeigen, den Sie gerade getroffen haben. Der Schläger sollte sich auf der linken Schulter befinden, wenn es Ihnen gelungen ist, genügend Vortrieb in Ihrer Hand zu erzeugen. Die Folge kann in Ihrem linken Ellbogen sein oder in Ihrer linken Hüfte. Unmittelbar nach dem Follow-Up musst du mit einem Split-Schritt für den nächsten Ball bereit sein. Dies wird Ihrem Körper das richtige Gleichgewicht geben. Wenn möglich, gehen Sie schnell zurück zur mittleren Grundlinie.

Unten ist ein Clip von Marko Djokovic (du kennst wahrscheinlich seinen Bruder besser) aus dem Moment, als er bei meiner Tennisschule anhielt. Er und sein Bruder, Novak Djokovic, teilen mehrere Ähnlichkeiten, in der Art, wie sie den Ball angreifen, wie sie reagieren und sich auf den Ball und ihre Beinarbeit zubewegen. Achte darauf, wie er die Schritte aufteilt, wie er den Ball im Gericht angreift und wie er sich erholt, wenn er sich über die Grundlinie bewegt.

 

Topspin Vorhandbohrer

Unten ist ein Video von einer Übung, die wir normalerweise an der Akademie machen, um den Top-Spin zu verbessern. Du beginnst, indem du die Kehle des Schlägers auf dem Herzen hältst und auf der Servicelinie stehst. Was Sie dann versuchen, ist sicherzustellen, dass Sie diesen Top-Spin erzeugen, der die Rallye mit Ihrem Partner oder mit Ihrem Schüler hält.

Das Ziel ist es, viel Rotation zu erzeugen, viel Top Spin mit einer offenen Haltung oder neutralen Haltung. Die Regeln sind ziemlich einfach, du darfst die Spitze des Schlägers nicht zu deinem Partner hin drehen und du kannst nur Vorarbeiter treffen.

Um den Drill in ein kleines Spiel zu verwandeln, musst du den Ball dreimal über das Netz bringen und dann einen Punkt nehmen. Es ist immer gut, ein bisschen Spaß zu haben, während du daran arbeitest, den Top Spin deiner Vorhand zu verbessern.