google newsGoogle News  
TECNICA

Ausbildung vs Ruhe: Was ist wichtiger?

Federico Coppini - 28-11-2022 - Lesungen: 816
Technisches Menü
TENNIS TECHNIK    
Allgemeine Technik    
Tennis servieren    
Tennis Vorhand    
Tennis Rückhand    
Tennis Volley    
Tennisrückkehr    
TENNIS-STRATEGIE    
Tennis Singles    
Tennis Doppelzimmer    
TENNIS-PSYCHOLOGIE    
Tennis Mental Härte    
ATHLETISCHER ZUSTAND    
Tennis Fitness    
Tennis Ernährung    
Tennis Physiotherapie    
TENNIS-PSYCHOLOGIE - Tennis Mental Härte      
Ausbildung vs Ruhe: Was ist wichtiger?

Sind Sie die Art von Person, die gerne ein Heimtraining ohne Gewichte oder Maschinen macht? Oder vielleicht genießen Sie einen Morgenlauf, sogar auf nüchternen Magen? Vielleicht bist du der Typ, der immer wieder alarmiert und im Bett liegt. Was ist der beste Start in den Tag?


Ruhe und Regeneration

Sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht werden vom National Institute of Health empfohlen. Ruhe ist wichtig, weil sie die körperliche und geistige Gesundheit ausgleicht, das Immunsystem stärkt und den Körper regeneriert. Aufgrund dieser Überlegungen scheint Ruhe wichtiger als körperliche Betätigung zu sein.


Die Vorteile des Morgentrainings
Den Tag aktiv zu beginnen bringt viele Vorteile, aber es ist nicht jedermanns Sache.


Die Vorteile sind:
• Wenn Sie morgens im Freien trainieren, hilft das Sonnenlicht, die Produktion von Melatonin zu stoppen und zwingt Sie zum aufwachen.

• Wenn Sie zu müde sind, um nach der Arbeit zu trainieren, könnte das Training am Morgen die Lösung sein.

• Eine Studie fand heraus, dass diejenigen, die in heißen Regionen leben, an kühleren Vormittagen bessere Ergebnisse erzielen.

• Während des Trainings setzt der Körper Endorphine frei, die im Laufe des Tages für gute Laune sorgen können.

 

Weniger schlafen und mehr essen

Eine weitere Folge zu wenig Schlaf ist die Steigerung der körpereigenen Produktion von Ghrelin, dem Hungerhormon. Dieser Wunsch, ungesunde Dinge zu essen, hilft Ihnen nicht, einen gesunden Lebensstil beizubehalten. Das Ergebnis des Verzehrs von mehr ist ein verminderter Wunsch, sich körperlich zu betätigen. Eine andere neuere Studie bestätigt, dass Menschen, die weniger als sieben Stunden pro Nacht schlafen, weniger körperlich aktiv sind.


Je mehr Sie sich bewegen, desto besser schlafen Sie

Ein im Journal of Clinical Sleep Medicine veröffentlichter Artikel behauptet, dass regelmäßiges Training die Qualität Ihrer Ruhe verbessern kann. Eine ähnliche Studie untersuchte den Einfluss der Trainingszeit auf die Qualität der Erholung und bestätigte, dass Menschen, die um sieben Uhr morgens trainierten, besser und länger schliefen als diejenigen, die um ein Uhr nachmittags oder um sieben Uhr abends trainierten.

 

Also, was muss Priorität haben?

It’s a bit of a vicious cycle, since training and sleep influence each other significantly. Both are important. Training in the morning has its benefits and ensures a good rest. The key, then, is to maintain a balance between both sleep and rest. Do enough of both and you will be a happier, healthier person!