Alexander Zverev und 2 weitere Top-10-Spieler melden sich für das Turnier in Seoul an

Zverev bestätigt, wo er sein erstes ATP-Turnier spielen will, wenn er wieder in Aktion tritt.

by Ivan Ortiz
SHARE
Alexander Zverev und 2 weitere Top-10-Spieler melden sich für das Turnier in Seoul an

Die Nummer 2 der Welt Alexander Zverev hat sich für die Korea Open in Seoul angemeldet. Zverev, der US-Open-Zweite von 2020, wird bei der ersten Auflage der Korea Open ein Highlight sein. In Seoul wird Zverev von zwei weiteren Top-10-Spielern begleitet - Casper Ruud und Cameron Norrie.

Taylor Fritz, der in diesem Jahr das Indian Wells Masters gewonnen hat, wird ebenfalls in Seoul erwartet.

Die erste Ausgabe der Korea Open wird vom 26.

September bis zum 03. Oktober stattfinden.

Zverev bereitet sich auf seine Rückkehr vor

Letzte Woche zog sich Zverev von den US Open zurück. Zverev hatte gehofft, beim letzten Grand-Slam-Turnier der Saison antreten zu können, zog sich aber schließlich aus dem Turnier zurück, da er zugab, dass es wahrscheinlich keine kluge Entscheidung gewesen wäre, bei seinem ersten Turnier nach seiner Rückkehr ein Match über fünf Sätze zu spielen.

"Die Genesung verläuft extrem gut", bestätigte Zverev nach seinem US-Open-Rückzug. "Und ich bin super glücklich, wo ich jetzt bin. Aber leider werde ich dieses Jahr nicht nach New York kommen. Es war eine sehr schwierige Entscheidung, aber so wie die Genesung verläuft - und wie gut alles läuft - wollte ich einfach nicht das Risiko eingehen und ein Best-of-Five-Match als erstes Match nach meiner Rückkehr spielen.

Natürlich werde ich sie vermissen und natürlich werde ich sie aus der Ferne beobachten. Leider hatte ich nicht noch ein oder zwei Wochen, in denen ich zu 100 % bereit gewesen wäre, aber so ist es nun einmal. Ich freue mich darauf, alle beim Davis Cup zu sehen.

Und ich freue mich darauf, so bald wie möglich zurückzukehren". Es wird erwartet, dass Zverev in der Gruppenphase des Davis-Cup-Finales, das vom 13. bis 18. September stattfindet, für Deutschland antritt. In der Gruppe C, die in Hamburg stattfindet, trifft Deutschland auf Frankreich, Australien und Belgien.

Alexander Zverev
SHARE