Alexander Zverev teilt Botschaft zum Weltdiabetestag



by FISCHER P.

Alexander Zverev teilt Botschaft zum Weltdiabetestag

Der deutsche Tennisstar Alexander Zverev hat zum Weltdiabetestag eine Botschaft geteilt. Seit 1991 wird der 14. November jedes Jahr als Weltdiabetestag begangen. Zverev, der seit einigen Jahren zu den besten Tennisspielern gehört, hat dieses Jahr offenbart, dass er Typ-1-Diabetiker ist.

„Wir wählen nicht die Herausforderungen aus, denen wir im Leben gegenüberstehen, sondern wir wählen aus, wie wir ihnen begegnen. Alles Gute zum Weltdiabetestag!“ Zverev schrieb auf Instagram.

Zverev gründete eine Stiftung, um diabetischen Kindern zu helfen

Am 6.

August hatte Zverev eine sehr wichtige Ankündigung. Zverev, der sich auch nach der Diagnose Diabetes seine Träume erfüllen konnte, möchte Kindern in ähnlicher Lage helfen, ihre Träume zu verwirklichen.

"Der 6. August 2022 ist ein ganz besonderer Tag für meine Familie und mich. Heute ist die Alexander-Zverev-Stiftung offiziell ins Leben gerufen worden, um Kinder mit Typ-1-Diabetes zu unterstützen und Menschen dabei zu helfen, Typ-2-Diabetes zu verhindern, indem sie ein gesundes und aktives Leben führen.

Unsere Mission ist es, Kindern in Entwicklungsländern und Bedürftigen Insulin und lebensrettende Medikamente zur Verfügung zu stellen. Und da ich selbst Typ-1-Diabetiker bin, möchte ich Kinder mit Diabetes ermutigen, ihre Träume niemals aufzugeben, ganz gleich, was andere Ihnen sagen mögen.

Die einzige Grenze ist die, die du dir selbst setzt“, schrieb Zverev auf Instagram. Inzwischen ist Zverev zum Training zurückgekehrt und wird voraussichtlich zwischen dem 08. und 10. Dezember seine lang erwartete Rückkehr beim Diriyah Tennis Cup geben.

„Ich freue mich, dass ich nach meiner Verletzung endlich wieder auf dem Platz stehen kann. Umso schöner ist es, dass ich mein Comeback noch vor dem offiziellen Saisonstart 2023 feiern kann. Ich denke, der Diriyah Tennis Cup bietet eine sehr gute Gelegenheit dafür und ich freue mich darauf, zum ersten Mal in Saudi-Arabien zu sein", sagte Zverev in der Pressemitteilung des Turniers.

Alexander Zverev