Die Erinnerungsstücke von Alexander Zverev werden versteigert

Zverev tut vor der neuen Saison eine gute Tat. Alle Erlöse aus dieser Auktion kommen wohltätigen Zwecken zugute.

by Weber F.
SHARE
Die Erinnerungsstücke von Alexander Zverev werden versteigert

Die Olympiajacke des deutschen Tennisstars Alexander Zverev und sein Head-Schläger von den diesjährigen French Open werden versteigert, der Erlös geht an wohltätige Zwecke. Am Dienstag gab United Charity die Neuigkeiten über ihren Instagram-Account bekannt.

„Treffen Sie Tennisstar Alexander Zverev persönlich – bei einem exklusiven Gala-Abend bei United Charity. Sie können dieses unvergessliche Erlebnis jetzt bei uns im @tannenhofsportspa sowie seinen Head-Tennisschläger und seine Olympia-Jacke versteigern und mit nach Hause nehmen“, sagte United Charity in einer Erklärung.

Zverev könnte nach dem Gewinn der Goldmedaille nicht glücklicher sein

Zverev hat auf allen Ebenen außer dem Grand-Slam-Level gewonnen, aber es war die Goldmedaille aus Tokio, die ihn auszeichnete.

Zverev, der einen Masters 1000- und einen ATP-Finals-Titel in seiner Sammlung hat, konnte sein Glück nach dem Gewinn der Olympischen Spiele in Tokio nicht verbergen, da er es als „ein wahr gewordener Traum“ bezeichnete.

„Es war mein Traum, für mein Land an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Aber die Goldmedaille zu gewinnen ist einfach unglaublich und ich habe keine Worte, um zu beschreiben, wie ich mich gerade fühle. Es ist ein wahr gewordener Traum!

Danke an meine Familie, mein Team, meine Fans, alle die mich unterstützt haben und an ganz Deutschland! Wir sind Olympiasieger!!!" Zverev schrieb nach dem Gewinn der Olympischen Spiele in Tokio auf Instagram. In der Zwischenzeit bereitet sich Zverev darauf vor, im Dezember wieder aktiv zu werden.

Nachdem er sich während seines Halbfinalspiels bei den French Open gegen Rafael Nadal mehrere Knöchelbänder zugezogen hatte, legte Zverev die Gruppenphase der Davis Cup Finals im September als sein Comeback-Datum fest.

Dann zog sich Zverev in Hamburg ein Knochenödem zu, das seine Saison 2022 endgültig beendete. Vor gut einer Woche kehrte Zverev auf den Übungsplatz zurück. Im Dezember wird Zverev voraussichtlich sein lang ersehntes Comeback beim Diriyah Tennis Cup in Saudi-Arabien geben.

Der Diriyah Tennis Cup findet vom 08. bis 10. Dezember statt, da Zverev das Highlight der Veranstaltung sein wird.

Alexander Zverev
SHARE