Zverev: "Rafael Nadal wird der einzige Spitzenspieler des Davis Cup sein"

In einer Pressekonferenz beim ATP-Finale in London erklärte Alexander Zverev, er werde den Davis-Cup im November 2019 nicht spielen. Der Deutsche sagte, dass er Topspieler mit Ausnahme des Helden der Menschenmenge Rafael Nadal erwartet

by Fischer P.
SHARE
 Zverev: "Rafael Nadal wird der einzige Spitzenspieler des Davis Cup sein"

In der Pressekonferenz beim ATP-Finale in London bekräftigte Alexander Zverev, dass er den Davis Cup im November 2019 nicht spielen werde. Der Deutsche sagte, er rechne mit Spitzenspielern, außer dem Helden der Menschenmenge, Rafael Nadal.

'Nächstes Jahr gibt es noch keine ATP-Weltmeisterschaft, also ein Jahr danach. Ich habe es schon gesagt, ich werde im November nicht am Davis Cup teilnehmen ', bestätigte Zverev. "Ich werde im Februar in Deutschland spielen, in Frankfurt, das mache ich.

Aber der Davis Cup hat ein paar ernsthafte Probleme, denke ich. Eines davon ist das Datum. Ich denke, die Termine sind sehr wichtig und ich denke, dass keiner der Topspieler spielen wird, außer Rafa, weil es in Spanien ist.

Ich bin sehr, sehr sicher, dass viele Topspieler nicht spielen werden.

Wir werden sehen, wie es geht. Die Weltmeisterschaft weiß ich noch nicht viel darüber. Es ist noch lange Zeit für die Veranstaltung. Hoffentlich wird es eine gute Veranstaltung.

Natürlich ist es in der ersten Woche des Jahres, also macht es Sinn zu spielen, und es ist auch in Australien.

Es ist also kein schlechter Zeitplan. ' Zverev kommentierte seine Pläne für die Nebensaison und fügte hinzu: "Ich fahre fünf Tage nach Dubai und dann auf die Malediven.

Ich meine, ich hatte diese Ketten schon als kleines Kind und ich ziehe sie nie aus.

Sie haben eine Bedeutung für mich. Deshalb trage ich sie. Ja, ich gehe nach Dubai, ich werde es besuchen, ich werde all die verschiedenen Orte sehen. Hoffentlich werde ich es genießen. '

Rafael Nadal Davis Cup Alexander Zverev
SHARE