"Seine Augen haben mich fasziniert" - Brenda Patea über die neue Beziehung mit Zverev



by   |  LESUNGEN 27657

"Seine Augen haben mich fasziniert" - Brenda Patea über die neue Beziehung mit Zverev

In einem Interview sprach die neue Freundin von Alexander Zverev, Brenda Patea, darüber, wie er sich in den deutschen Spieler verliebte. Brenda sagte: "Seine Augen faszinierten mich vom ersten Moment an. Für mich war er unbekannt, als ich ihn traf.

Ich kenne nur Steffi Graf und Boris Becker. Er ist ein gut aussehender Mann. Er ist so faszinierend und macht Spaß, und er ist noch größer als ich. " Währenddessen sprach Marcel Granollers mit Eurosport über den spanischen Davis Cup-Sieg im Finale gegen Kanada: "Alles war sehr emotional, aber nicht nur das Finale.

Es war eine unglaubliche Woche, seit dem ersten Tag, an dem wir gegen Russland 0: 1 verloren haben. In der Gruppenphase kann eine Niederlage Sie auslassen. Zum Glück haben wir diesen Moment überstanden und hatten jeden Tag einen ultimativen Druck.

Ein solches Turnier erneut zu gewinnen, fühlt sich sehr gut an. Ich konnte drei Matches bestreiten, was für mich einzigartig war. Ich konnte ein großartiges Level abliefern, im Allgemeinen konnte das gesamte Team vom ersten Tag an sein Bestes geben.

Wir haben viel gelitten, aber alles ist gut gelaufen. Der Kapitän Sergi Bruguera hatte viele Möglichkeiten, sein Team aufzubauen, insbesondere im Doppel. Bei diesem Format spielt das Doppel eine sehr wichtige Rolle, wie Sie sehen konnten. Auf jeden Punkt kam es an. "