Ist die Liebe zwischen Alexander Zverev und seiner Freundin Brenda Patea vorbei?



by   |  LESUNGEN 38331

Ist die Liebe zwischen Alexander Zverev und seiner Freundin Brenda Patea vorbei?

Obwohl es keine bestätigten Informationen gibt, deuten einige Berichte darauf hin, dass sich Alexander Zverev von dem Supermodel Brenda Patea getrennt hatte, mit dem er seit letztem Jahr eine romantische Beziehung hatte.

Alles beginnt mit den Bewegungen im sozialen Netzwerk des deutschen Modells, das die Publikationen mit dem deutschen Tennisspieler gelöscht hat, einschließlich derjenigen der Tour in Mexiko, und es hat aufgehört, ihm in dem oben genannten sozialen Netzwerk zu folgen, was die Hypothese eines Bruchs mitten in einer sehr schweren Zeit für den Planeten mit der Coronavirus-Pandemie und der bestehenden Quarantäne bestätigen würde.

zu erfüllen. Das Paar hätte sich letztes Jahr beim Masters 1000 in Paris getroffen und zum ersten Mal in der Tenniswelt beim ATP-Finale in London zusammen gespielt, wo das Modell den Hamburger Spieler begleitete, der nicht verteidigen konnte die Krone im Jahr 2018 erreicht.

Die Beziehung wurde von beiden in ihren sozialen Netzwerken bestätigt, als sie Mexiko besuchten, eine Tour, bei der der deutsche Athlet die großartige Ausstellung mit Roger Federer spielte. Patea war nicht nur Zverevs Freundin, sie ist ein aufstrebender Star, der aus der Teilnahme am „Next Top Model of Germany“ stammt, wo sie den zehnten Platz belegte.

Der deutsche Spieler seinerseits hat keine Veröffentlichung von seinem Instagram mit Patea gelöscht. Das letzte mit ihr veröffentlichte Foto war im März dieses Jahres. Beide interagierten sogar über Instagram-Geschichten, als sie ihre Stimmungen teilten und wie sehr sie sich während der Schließung vermissten. Diese Trennung muss noch von den beteiligten Parteien bestätigt werden.