Alexander Zverev: Djokovic ist ein Champion und einer der besten Spieler aller Zeiten



by   |  LESUNGEN 1339

Alexander Zverev: Djokovic ist ein Champion und einer der besten Spieler aller Zeiten

Weltnummer 7 Alexander Zverev freut sich darauf, auf der Adria Tour zu erscheinen und wieder wettbewerbsfähig zu werden. Der 23-jährige Deutsche bestritt in diesem Jahr nur drei Events, bevor die Saison wegen des Ausbruchs des Coronavirus unterbrochen wurde.

Zverev spielte zuletzt Ende Februar, als er im Achtelfinale gegen Tommy Paul bei einem ATP 500-Event in Acapulco eine überraschende Niederlage einstecken musste. Der Deutsche wird in einer Woche wieder aktiv, da er einer der Großen sein wird, die in Belgrad spielen werden, wenn die Adria Tour am 13.

Juni beginnt. Einige der größten Namen des Spiels haben ihre Teilnahme an der Veranstaltung bestätigt, da Dominic Thiem, Grigor Dimitrov, Borna Coric und Marin Cilic einige der Namen sind, die voraussichtlich spielen werden.

"Ich freue mich auf die Gelegenheit, wieder zu spielen. Ich hoffe, dass es Wettkampftennis wird, damit wir uns vor allem körperlich testen können, weil wir schon lange keine Spiele mehr gespielt haben. Die meiste Zeit habe ich an Fitness gearbeitet, aber in letzter Zeit, als das Turnier näher rückt, habe ich auch angefangen, auf dem Platz zu arbeiten ", sagte Zverev exklusiv gegenüber Kurir.

Alexander Zverev lobt den Organisator der Adria Tour, Novak Djokovic

Weltnummer 1 Djokovic plante schon seit einiger Zeit die Organisation einer Balkan-Tour. Der Serbe entschied, dass dies der perfekte Zeitpunkt war, um dies zu organisieren, und dass alle Gewinne an diejenigen gehen, die es am dringendsten brauchen.

Zverev, ein ehemaliger Nummer 3 der Welt, holte sich 2018 den größten Titel seiner Karriere beim Nitto ATP-Finale, als er den 17-fachen Grand-Slam-Meister Djokovic im Finale überraschte. "Novak ist ein Champion und einer der besten Spieler aller Zeiten.

Wir hatten im Laufe der Jahre einige epische Schlachten und trainieren oft zusammen während Turnieren. Er hat mehrere großartige Initiativen ins Leben gerufen, darunter die Gründung einer Stiftung. Ich weiß, dass er alle Regionen auf dem Balkan liebt.

Als er sich entschied, diese Tour zu beginnen, beschlossen eine große Anzahl von Spielern, einschließlich mir, ihm zu helfen. Die Adria Tour ist eine humanitäre Sportveranstaltung und alle Spieler haben beschlossen, den Preis an diejenigen zu spenden, die ihn brauchen.

Es ist eine Geste, die die Leute schätzen ", sagte Zverev über Djokovic. Alexander Zverev war kurz davor, ein Australian Open-Finale gegen Djokovic zu starten, verlor jedoch gegen Thiem, nachdem er den ersten Satz seines Halbfinales gewonnen hatte.