Alexander Zverev erweitert den Trainerstab für den Rest des Jahres 2020 um Ferrer



by   |  LESUNGEN 1324

Alexander Zverev erweitert den Trainerstab für den Rest des Jahres 2020 um Ferrer

Der deutsche Tennisstar Alexander Zverev hat angekündigt, dass er und der frühere Nummer 3 der Welt, David Ferrer, mindestens bis zum Ende dieser Saison arbeiten werden. Nach Abschluss einer ersten Phase der Arbeit mit Ferrer war Zverev, der Nummer 7 der Welt, mit der geleisteten Arbeit zufrieden und er ist auch zufrieden mit der Chemie, die er mit dem Spanier entwickelt.

"Die Probezeit ist vorbei. Wir sind zusammen, ein Paar. Wir verstehen uns unglaublich gut und sind jetzt ein Team ", sagte Zverev in seiner Ankündigung, wie im Tennis MAGAZIN zitiert. Zverev, der Nitto ATP-Finalsieger von 2018, sagte Anfang Juli, er wolle Ferrer, dem Zweitplatzierten der French Open 2013, eine Chance geben.

Im vergangenen Jahr trennte sich der Deutsche von dem berühmten Tennistrainer Ivan Lendl und jetzt ist er bereit, ein weiteres Mitglied seines Trainerstabes zu werden. Zverev, der sein erstes Grand Slam-Halbfinale bei den diesjährigen Australian Open absolvierte, wird nun mit Ferrer und seinem Vater zusammenarbeiten.

"David und mein Vater sind jetzt beide meine Cheftrainer. Mein Vater wird auch nicht jünger. Beide sind für das Team äußerst wichtig", bemerkte Zverev.

Borna Coric kam zur Verteidigung von Zverev

Zverev versprach, sich 14 Tage lang unter Quarantäne zu stellen, obwohl er bei der Adria-Tour in Zadar negativ auf das Coronavirus getestet wurde.

Eine Woche später wurde er in Monaco beim Feiern gesehen. Der Australier Nick Kyrgios war kein Fan von Zverevs Action und entlud sich auf der Deutsche. "Also wache ich auf und sehe kontroversere Dinge auf der ganzen Welt, aber eine, die mir auffiel, war, Zverev wieder zu sehen, Mann, wieder, wieder, wie egoistisch kannst du sein? Wie egoistisch kannst du sein? ", Fragte Kyrgios Ende Juni.

"Ich meine, wenn Sie die Kühnheit haben, einen Tweet zu veröffentlichen, den Ihr Management in Ihrem Namen geschrieben hat, sagen Sie, dass Sie sich 14 Tage lang selbst isolieren werden, und entschuldigen Sie sich bei der Öffentlichkeit dafür, dass Sie ihren Tweet veröffentlicht haben Gesundheit gefährdet, mindestens die Kühnheit haben, 14 Tage im Haus zu bleiben.

Mein Gott. "Habe deine Freundin für 14 Tage bei dir. Jesus, Mann. Es macht mich wütend. Diese Tenniswelt macht mich wütend. Wie egoistisch könnt ihr alle werden? "Im Gespräch mit Jutarnji sagte Coric: "Zverev hat schlecht gehandelt, aber ich sehe keine Notwendigkeit, Mitspieler auf diese Weise anzurufen. Ich würde das nicht tun, aber nochmal - das ist Kyrgios. "