Jamie Murray lobt Andy Murray dafür, dass er kein Ego hat

Der dreifache Grand-Slam-Champion Murray spielt diese Woche beim Biella Challenger.

by Fischer P.
SHARE
Jamie Murray lobt Andy Murray dafür, dass er kein Ego hat

Der britische Doppelspezialist Jamie Murray hat gesagt, dass sein Bruder Andy Murray einfach froh ist, wieder spielen zu können. Andy, ein dreimaliger Grand Slam-Champion, hoffte, die Australian Open spielen zu können, aber seine Pläne scheiterten, nachdem er Ende Januar positiv auf das Coronavirus getestet hatte und nicht nach Melbourne fliegen konnte.

Diese Woche starteten die Australian Open und der Biella Challenger. Andy, der eine Wildcard für den Biella Challenger erhielt, besiegte Maximilian Marterer in der ersten Runde und spielt als nächstes gegen Marco Moroni.

"Er ist nur aufgeregt, spielen zu können, weil er nicht nach Australien gehen konnte", sagte Jamie laut Sky Sports. "Er hat in der Nebensaison 10-12 Wochen lang so hart trainiert, um bereit zu sein, nach Australien zu gehen, und er konnte nicht.

Für ihn muss er nur Spiele spielen, er muss Spiele spielen. Er ist aufgeregt, dass er am Ende dorthin gehen und spielen konnte."

Andy Murray fühlt sich gut darin, Challenger-Turniere zu spielen

Andy, ein ehemaliger Nummer 1 der Welt, war in den letzten anderthalb Jahrzehnten einer der erfolgreichsten Spieler der Tour.

Jamie lobte seinen Bruder Andy für seine Bereitschaft, auf der Challenger Tour zu spielen. "Er ist so unglaublich. Er hat kein Ego zu sagen, dass ich zu gut bin, um ein Challenger-Turnier zu spielen. Er ist froh, dort zu sein und an Wettkämpfen teilzunehmen ", sagte Jamie.

Nachdem Andy gezwungen war, die Australian Open zu verpassen, gab er öffentlich zu, dass er äußerst frustriert war, weil er nicht im Melbourne Park spielen konnte. "Ich war sauer, dass ich das Turnier verpasst habe und aus persönlicher Sicht nicht nach Australien gehen konnte, aber dann noch weiter, wichtiger ist, dass es nicht nur um ein Tennisturnier geht, wenn ich zurückgehe und den Virus meiner ganzen Familie gebe und sie infiziere, das interessiert mich sehr ", sagte Andy.

Jamie Murray Andy Murray
SHARE