Andrew Garfield spricht darüber, oft mit Andy Murray verglichen zu werden



by   |  LESUNGEN 5712

Andrew Garfield spricht darüber, oft mit Andy Murray verglichen zu werden

Schauspieler Andrew Garfield gab zu, dass er oft mit Andy Murray verglichen wird und einige Fans einen Film sehen möchten, in dem Garfield die Rolle des Murray spielt. Garfield war Gast in der Show von Jonathan Ross und wurde nach seiner Ähnlichkeit mit Murray gefragt.

"Das tue ich, ja, meine Freunde werden sehr glücklich sein, dass Sie das gesagt haben, weil sie immer versuchen, mich davon zu überzeugen, dass ich wie [er] aussehe", sagte Garfield laut Sportskeeda. Garfield sagte auch, er werde mit Roger Federer und Rafael Nadal verglichen und scherzte, dass er so etwas wie ein "uneheliches Kind" der Big 3 sei.

"Aber sie vergleichen mich auch mit Federer und Nadal, wie ein uneheliches Kind von Federer, Nadal, Murray, das im Tennis großartig wäre," fügte Garfield hinzu.

Murray ist motiviert, ein großes 2022 zu haben

Der 34-jährige Murray ist seit einiger Zeit außerhalb der Top-100, aber er ist entschlossen, eine große Nebensaison zu haben und sein Niveau im Jahr 2022 weiter zu steigern.

"Ich möchte nur das Beste aus dem herausholen, was ich kann, solange ich es noch kann", sagte Murray exklusiv gegenüber Eurosport. „Ich habe mit vielen Ex-Spielern gesprochen, die gesagt haben: ‚Wenn es weg ist, wird es nichts ersetzen.

Also genieße es, solange du kannst, spiele so lange du kannst. Denn ich weiß, dass viele Spieler zurückgetreten sind und es irgendwie bedauern, nicht weitermachen zu können." Murray freut sich, dass er anderen als Inspiration dient.

„Dass ich das immer noch kann und mich mit den besten Spielern der Welt mit Metal-Hüfte messen kann, ich bin stolz, dass ich das kann und ich denke, es gibt nur sehr wenige Leute, die in der Lage wären (so) zu konkurrieren.

„Ich hatte viele Leute, die zu mir kamen und sagten: ‚Es ist inspirierend, dass du es weiter versuchst, du kämpfst und machst weiter‘, und ich denke, das ist etwas, an das ich mich wahrscheinlich erinnern würde, wenn ich mit dem Spielen fertig war “.