Andy Murray hat sich aus Wimbledon zurückgezogen!


by   |  LESUNGEN 465
 Andy Murray hat sich aus Wimbledon zurückgezogen!

Andy Murray hat sich aus Wimbledon zurückgezogen. Der britische Spieler gab bekannt, dass er die Meisterschaften nicht spielen wird, da er noch nicht bereit ist, auf die lange Distanz zu gehen, obwohl er sowohl bei Queen's als auch bei Eastbourne auf einem guten Level gespielt hat.

"Ich habe schweren Herzens angekündigt, dass ich mich dieses Jahr aus Wimbledon zurückziehen werde", schrieb Murray auf Facebook. "Ich habe in den letzten zehn Tagen im Training und in den Matches erhebliche Fortschritte gemacht, aber nach langen Diskussionen mit meinem Team haben wir entschieden, dass das beste der fünf gesetzten Matches im Genesungsprozess etwas zu früh sein könnte.

Wir haben alles versucht, um rechtzeitig fertig zu sein. Ich werde ab morgen auf den Hartplätzen trainieren und meine Reha und Genesung fortsetzen und freue mich auf die US-Hardcourt-Saison. Danke für all die Unterstützungsbotschaften und ich freue mich darauf, nach so langer Zeit endlich wieder spielen zu können.

' Sein nächstes Turnier ist das Citi Open in Washington, das am 30. Juli beginnt. Jason Jung ersetzt Andy im Hauptfeld und trifft auf den Franzosen Benoit Paire. .