Rusedski spricht über Andy Murrays Rückkehr zu den Singles nächste Woche


by   |  LESUNGEN 57
Rusedski spricht über Andy Murrays Rückkehr zu den Singles nächste Woche

Greg Rusedski, der frühere Nummer 4 der Welt, ist überrascht, dass der zweifache Cincinnati-Meister Andy Murray in der folgenden Woche seine Rückkehr zu den Singles bekannt gibt. Andy Murray, dreimaliger Grand Slam-Champion, nahm eine Wildcard in die Cincinnati Masters auf.

Die frühere Nummer 1 der Welt spielte zuletzt bei den Australian Open, wo er in der ersten Runde von dem Spanier Roberto Bautista Agut verdrängt wurde. Nach der frühen Abreise im Melbourne Park wurde Murray einer regenerativen Hüftoperation unterzogen.

Murray hatte ein halbes Jahr später eine erfolgreiche Rückkehr, als er und sein Teamkollege Feliciano Lopez alles im Queen's Club gewannen. Nachdem der 32-Jährige in fünf Turnieren Doppel gespielt hatte, seit er seine Rückkehr zur Tour angekündigt hatte, fühlt er sich bereit für den Einzelwettkampf.

"Ich muss sagen, dass ich überrascht bin, dass Andy Murray beschlossen hat, diese Woche bei Cincy Singles zu spielen. Das sollte bedeuten, dass sich Hüfte und Körper bereit fühlen. Ich dachte, ich würde bis nach den US Open warten.

Tolle Neuigkeiten! Wir können sehen, in welchem ​​Level er im Einzel ist ", twitterte Greg Rusedski. Der Briton Andy Murray, der mittlerweile auf Platz 326 der Welt steht, ist bereit für seinen 14. Auftritt in Cincinnati Masters.