Andy Murray spricht über seine neue Diät


by   |  LESUNGEN 284
Andy Murray spricht über seine neue Diät

Andy Murray, ehemaliger Nummer 1 der Welt, sagte, seine neue, speziell entwickelte Diät habe ihm bei seinem jüngsten Comeback geholfen. Murray sagt: “Ich habe einen Ernährungsberater und er gibt mir Pläne für Mahlzeiten, um sicherzustellen, dass ich meine Ernährung optimiere, um meine Leistung, mein Training und meine Genesung zu unterstützen.

Meine Ernährung ist ziemlich gesund - viele Salate, gegrilltes Hähnchen und Obst, und es ist auch sehr wichtig, dass ich genügend Flüssigkeit zu mir nehme. Ich neige dazu, viel Protein zu essen, da ich während des Trainings und der Spiele viel Energie verbrenne, und das hilft mir bei meiner Genesung.

Es gibt Lebensmittel, die ich meide, wie Süßigkeiten und Kekse, und für eine Weile war ich glutenfrei. Dies war eine Entscheidung, die ich getroffen habe, als ich versuchte, die Entzündung in meinem Körper zu reduzieren, um meiner Hüfte zu helfen.

Offensichtlich trinke ich keinen Alkohol. Vor einem großen Match bereite ich mich intensiv auf meinen Gegner vor und wie ich mein Spiel gegen ihn spielen werde. Ich esse immer eine bis eineinhalb Stunden, bevor ich auf dem Platz bin, und trinke normalerweise so etwas wie Hühnchen mit Reis.

Dann habe ich Fitness und wärme mich mit meinem Team auf, um sicherzugehen, dass ich geistig und körperlich so schnell wie möglich bereit bin als ich vor Platz steige. Unmittelbar nach einem Match wärme ich mich im Fitnessstudio auf und gehe dann zu meinem Physiotherapeuten, um mich zu massieren und einzuchecken.

Meine Mannschaft ist normalerweise bei mir, wenn ich physio habe, also unterhalten wir uns ein wenig über das Spiel (das Gute und das Schlechte). Ich habe oft ein Eisbad, damit sich meine Muskeln schneller erholen, damit ich am nächsten Tag oder am Tag danach wieder spielen kann.

Auch etwa eine Stunde nach dem Verlassen des Tennisplatzes. Murray sagte, er plane, beim ATP-Event in Zhuhai (ab 23. September), gefolgt von Peking und Shanghai, Einzel zu spielen, und plane, im Januar den ATP-Cup und die Australian Open zu spielen.