Andy Murrays unglaubliche Genesung gegen Roger Federer in Glasgow


by   |  LESUNGEN 168
 Andy Murrays unglaubliche Genesung gegen Roger Federer in Glasgow

Andy Murray wird am Dienstag, den 7. November, in Glasgow das Benefizspiel mit Roger Federer spielen. Der dreifache Grand-Slam-Champion arbeitete hart mit seinem Fitnesstrainer Matt Little und Physiotherapeut Shane Annun und mit seiner persönlichen Gyrotonic-Lehrerin Teresina Goheen zusammen, die ihm mit einer Flexibilisierungstechnik half, um die Reha in die Hüften zu schieben, damit er spielen konnte.

das Wohltätigkeits-Match. Daily Mail enthüllte, dass er hart auf dem Übungsplatz trainiert hatte und er sogar daran gedacht hatte, die Paris Masters zu spielen, die er im Jahr 2016 gewonnen hatte. Dies war auch der Grund, warum er sich nur zwei Wochen vor dem Turnierstart zurückzog.

es ist ein ziemlich später Rückzug. Murray plant auch mehr Zeit in seiner Nebensaison in Miami zu verbringen, was ein wenig überraschend ist, da er kürzlich sein Anwesen dort verkauft hat und seine Frau in Kürze ihr zweites Kind abgeben wird.

Sein Bruder Jamie Murray sagte während der Paris Masters: "Ich habe die andere Woche mit ihm getroffen und er hat den Ball absolut gut getroffen und er hat langsam seine Bewegung aufgebaut. Er vermisst das Spielen, er will etwas zum Schießen haben.

Er nimmt es langsam und baut es dann auf. Soweit ich weiß, möchte er unbedingt wieder spielen und auf den Levels spielen, an denen er gewohnt ist. Dieses Jahr war frustrierend für ihn mit Krankheit und Verletzungen.