Tecnifibre T-Rebound 298: Schläger von Iga Swiatek



by   |  LESUNGEN 1020

Tecnifibre T-Rebound 298: Schläger von Iga Swiatek

Unmittelbar nach dem Überraschungssieg bei Roland Garros im Jahr 2020 erregte Iga Swiatek die Aufmerksamkeit vieler Sponsoren, darunter auch Tecnifibre, der neuer technischer Sponsor des polnischen Tennisspielerin wurde.

Es ist nicht alltäglich, einen Grand-Slam-Siegerin in so kurzer Zeit schalten zu sehen, aber die französische Marke überzeugt sowohl wirtschaftlich als auch, und mit dem Versprechen, ein für Sie ad hoc erstelltes Tool zu bauen.

Swiatek gab daher seine Prince Textreme Tour 100 290 auf, die zum Gewinn der Pariser Trophäe führte, um auf den neuen Tecnifibre T-Rebound 298 Iga umzusteigen, zum Verkauf freigegeben einige Tage vor der Ausgabe 2021 von Roland Garros.

Der Schläger ist sehr schön anzusehen, mit Schwarz-Weiß, um die Szene zu teilen und Aqua-Blau, um diese perfekte zweifarbige Farbe mit einem Segment des Ovals und der Aufschrift 298 aufzubrechen. Es ist ein Look, der mehr als andere der weiblichen Welt näher ist, und er hat ein sehr faszinierendes Hochglanz-Finish, ein Element, das wir von Rahmen mit oft matten und gummierten Farben nicht mehr gewohnt sind.

Was die Spezifikationen angeht, haben wir ein 98-Zoll-Oval, 16x19-Muster, 298 Gramm unbesaitetes Gewicht und 71 RA-Punkte. Sie sind Eigenschaften eines schnellen und handlichen Schlägers, geeignet für fortgeschrittene Spieler, die ein sehr gut spielbares Werkzeug suchen.

Mit dem Ziel, den T-Rebound 298 Iga so spielbar wie möglich zu machen, wurde auch die Dynacore XTC-Technologie integriert; tatsächlich ist es ein Material, das Vibrationen erheblich reduziert und eine bessere Kontrolle bietet.

Als ob das nicht genug wäre, hat die französische Marke auch einige Teile des Schlägers mit einem expandierten Schaumstoff gefüllt, um ein besseres Ballgefühl und einen festeren Schlag zu bieten. Auf dem Platz macht dieser Schläger richtig Spaß.

Große Manövrierfähigkeit ist der Hauptaspekt, dazu kommen ein ausgezeichnetes Gefühl, eine sehr gute Kontrolle und eine unerwartete Kraft aufgrund des geringen Gewichts. Schüsse sind immer schnell und präzise und für Spin Liebhaber ist der T-Rebound 298 Iga sehr anfällig für Spin beladene Schüsse.

Im Ansprechverhalten und im Netz fehlt zwar etwas Stabilität, aber aufgrund seiner Gewichtsklasse bewegen wir uns auf einem mehr als diskreten Niveau und es ist auf jeden Fall immer möglich, in die Individualisierung des Tools einzugreifen.

Kurz gesagt, Tecnifibre hat in Zusammenarbeit mit Iga Swiatek versucht, die perfekte Balance zwischen Kontrolle, Aufprallgefühl und Präzision der T-Fight-Serie (die von Daniil Medvedev verwendet wird) für mehr Komfort und Handhabung.

Das Ergebnis ist ein sehr spielbares und unterhaltsames Werkzeug, das sich für Spieler mit mittlerem und fortgeschrittenem Niveau eignet, die eine gute Mischung aus Spin und Manövrierfähigkeit suchen. KLICKEN SIE HIER, UM ES ZU EINEM RABATTPREIS ZU KAUFEN. FÜR EINEN ZUSÄTZLICHEN RABATT VON 10% GEBEN SIE DEN CODE EIN: TENWORLD10