Australian Open: Rajeev Ram und Joe Salisbury erreichen ihr zweites Finale in Folge

Ram und Salisbury besiegten im Halbfinale die Nummer 6-Samen Jamie Murray und Bruno Soares.

by Weber F.
SHARE
Australian Open: Rajeev Ram und Joe Salisbury erreichen ihr zweites Finale in Folge

Die verteidigenden Australian Open-Meister Rajeev Ram und Joe Salisbury haben es geschafft, zwei aufeinanderfolgende Endspiele im Melbourne Park zu bestreiten, da sie am Sonntag um ihren zweiten Grand-Slam-Titel kämpfen werden.

Ram und Salisbury, die Nummer 5 Samen gesetzt waren, gaben den Australian Open-Meistern Jamie Murray und Bruno Soares 2016 mit 6: 4: 7: 6 (2) eine geraden Sätzen Niederlage, um das Finale der Herren im Melbourne Park zu erreichen.

Murray und Soares, starteten perfekt in das Spiel, als sie im zweiten Spiel eine frühe Break einlegten und im ersten Satz mit 3: 0 in Führung gingen. Unglücklicherweise für Murray und Soares war ihre Führung nur von kurzer Dauer, als Ram und Salisbury die Break im fünften Spiel wiedererlangten und im folgenden Spiel das 3: 3-Unentschieden erzielten.

Murray und Soares vermieden zwei aufeinanderfolgende Breaks, da sie im siebten Spiel einen Breakpoint retteten, konnten aber nicht die gleichen zwei Spiele später machen, als Ram und Salisbury mit 5: 4 in Führung gingen.

Nachdem Ram und Salisbury im neunten Spiel eine Break eingelegt hatten, konnten sie sich problemlos für den Satz qualifizieren, als sie ihren zweiten Satzpunkt im zehnten Spiel umwandelten.

Ram und Salisbury kamen in Schlüsselmomenten groß raus

Die Teams hielten im zweiten Satz fest an ihren Aufschlägen fest, da im Satz kein einziger Breakpoint zu sehen war.

Im Tiebreak des zweiten Satzes gewannen Murray und Soares den Eröffnungspunkt, verloren dann aber die folgenden drei Punkte, als Ram und Salisbury mit 3: 1 in Führung gingen. Murray und Soares haben es geschafft, den folgenden Punkt zu gewinnen, um das Defizit auf 3: 2 zu reduzieren, aber das war alles von ihnen, als Ram und Salisbury dann vier Punkte in Folge gewannen, um den Tiebreak zu gewinnen und einen geraden Sätzen-Sieg zu erzielen.

Ram und Salisbury kämpfen gegen die Nummer 9-Samen Ivan Dodig und Filip Polasek um den Australian Open-Titel. Am Mittwoch erholten sich Dodig und Polasek von einem Satz, um die Nummer 2-Samen Nikola Mektic und Mate Pavic zu betäuben.

Es bleibt abzuwarten, ob Ram und Salisbury am Sonntag zwei aufeinanderfolgende Australian Open-Doppeltitel für Männer holen können.

Australian Open Joe Salisbury Jamie Murray
SHARE