ATP Doha - Auslosung: Roger Federer trifft auf Daniel Evans oder Jeremy Chardy

Federer ist bereits in Doha und wird nach einer 14-monatigen Pause seinen ersten Titel anstreben

by Weber F.
SHARE
ATP Doha - Auslosung: Roger Federer trifft auf Daniel Evans oder Jeremy Chardy

Die 29. Ausgabe der Qatar ExxonMobil Open findet vom 8. bis 13. März im Khalifa International Tennis & Squash Complex in Doha statt. Boris Becker, Stefan Edberg, Jim Courier, Roger Federer, Andy Murray, Nikolay Davydenko, Jo-Wilfried Tsonga, Rafael Nadal, David Ferrer und Novak Djokovic haben alle den Doha-Titel gewonnen, und Andrey Rublev wurde im Januar 2020 auf die Liste der Champions gesetzt.

Alle Augen werden nächste Woche auf Roger Federer gerichtet sein, und der 20-fache Major-Champion wird nach 14 Monaten wieder aktiv. Der dreimalige Doha-Champion wird die erste Krone seit 2012 anstreben und als zweiter Samen hinter Dominic Thiem an der Auslosung teilnehmen.

Rogers letztes Spiel fand am 30. Januar 2020 im Australian Open-Halbfinale gegen Novak Djokovic statt. Er verlor in geraden Sätzen und ließ den Rest der Saison wegen Knieproblemen aus. Federer wurde im Februar und Mai operiert und beschloss, 2020 einen Vorhang zu ziehen und 2021 einen Neuanfang zu machen.

Dominic Thiem und Roger Federer sind die Top-Samen in Doha

Federer konnte sich nicht rechtzeitig vor den Australian Open erholen und wird in Doha gegen sechs Top-20-Rivalen eine lang erwartete Rückkehr feiern. Der US Open-Champion von 2020, Dominic Thiem, ist der Top-Samen, der sich in einer kniffligen Begegnung in der zweiten Runde mit dem Australian Open-Halbfinalisten Aslan Karatsev auseinandersetzt.

Der Meister von 2019, Roberto Bautista Agut, hofft, zum ersten Mal in dieser Saison gegen einen riesigen Aufschlager, Reilly Opelka, die Form zu finden. Der Sieger dieses Spiels trifft vor dem Viertelfinal-Duell mit Thiem oder Karatsev auf Alexander Bublik.

Der Titelverteidiger Andrey Rublev ist immer noch in Rotterdam aktiv und muss Stan Wawrinka oder einen anderen Rotterdamer Halbfinalisten Marton Fucsovics auf dem Weg zum Halbfinale in Doha schlagen. Denis Shapovalov, David Goffin, Filip Krajinovic, Taylor Fritz und Lorenzo Sonego sind im dritten Quartal versammelt, in der Hoffnung, zwei oder drei Siege zu erzielen und ins Halbfinale vorzudringen, wo sie auf Roger Federer treffen könnten.

Der 20-fache Major-Champion wird in der zweiten Runde die Kampagne gegen Daniel Evans oder Jeremy Chardy starten und in den vergangenen Tagen mit dem Briten in Dubai trainieren! Die Rotterdamer Halbfinalistin Borna Coric oder John Millman sind Rogers potenzielle Rivalen im Viertelfinale, und es dürfte interessant sein, den Schweizer Star nach einer so langen Pause und zwei Operationen in Aktion zu sehen.

Fotokredit: Twitter @rogerfederer

Roger Federer Daniel Evans Jeremy Chardy
SHARE