ATP Estoril-Auslosung: Denis Shapovalov und Cristian Garin sind die Top-Samen



by   |  LESUNGEN 982

ATP Estoril-Auslosung: Denis Shapovalov und Cristian Garin sind die Top-Samen

Estorils ATP 250 wird diese Woche neben den BMW Open in München gespielt, und der junge Kanadier wird der Top-Samen im portugiesischen Turnier sein. In einem Teil der Auslosung, in dem Albert Ramos-Vinolas, Ugo Humbert und der Spanier Alejandro Davidovich Fokina auf ihn warten, ist letzterer ein wirklich hervorragender Spieler auf Sand.

In jedem Fall muss sich Denis zuerst mit dem Sieger des Spiels zwischen Marcos Giron und Corentin Moutet herumschlagen. Der zweite Samen, der Chilene Cristian Garin, könnte im Viertelfinale gegen den unvorhersehbaren Alexander Bublik antreten.

Der Kasache war Finalist in Antalya und Singapur. Der vierte Samen ist der Japaner Kei Nishikori, der ein schwieriges Unentschieden haben wird, da er in der zweiten Runde gegen den Sieger zwischen Kevin Anderson und Frances Tiafoe spielen wird, in einem Bereich des Auslosung, in dem auch Marin Cilic zu sehen ist, heute unter den 40 besten Spielern der Welt.

In Estoril sind keine deutschen Spieler anwesend, da sie alle lieber am lokalen Münchner Turnier teilnehmen würden, aber auch Sandspezialisten wie der Italiener Marco Cecchinato, der Südafrikaner Lloyd Harris, der Spanier Fernando Verdasco, Richard Gasquet, der Franzose Ugo Humbert werden am Turnier teilnehmen.

Und natürlich durfte der beste portugiesische Spieler, Joao Sousa, der eine Wildcard erhielt, nicht fehlen. Sousa wird ein schwieriges Debüt gegen der Viertelfinalist von Barcelona, ​​den Briten Cameron Norrie, haben.

Ergebnisse des ersten Tages in Estoril

Die Spiele der ersten Runde begannen am Montag: Jeremy Chardy besiegte den jungen Spanier Jaume Munar mit 3: 6, 6: 3, 6: 4.

Im Duell zwischen den Spaniern setzte sich der achte Samen Alejandro Davidovich Fokina mit 6: 3, 4: 6, 6: 1 gegen Landsmann Pablo Andujar durch. Der Südafrikaner Kevin Anderson setzte sich gegen der Amerikaner Frances Tiafoe mit 4: 6, 7: 6 (6), 7: 6 (4) durch.

Der qualifizierte Portugiese Nuno Borges überraschte den Australier Jordan Thompson mit 7: 6 (5) und 6: 3. Die für Dienstag geplanten Spiele sind: Juan Ignacio Londero gegen Richard Gasquet, Cameron Norrie gegen (WC) Joao Sousa, (6) Marin Cilic gegen Carlos Alcaraz, Fernando Verdasco gegen (7) Alberto Ramos-Vinolas, Marco Cecchinato gegen Lloyd Harris, (5) Alexander Bublik gegen Pedro Martinez, Gilles Simon gegen Pierre-Hugues Herbert und Marcos Giron gegen Corentin Moutet. Fotokredit: Sportskeeda