Novak Djokovic überwindet das erste Hindernis und besiegt Holger Rune



by   |  LESUNGEN 1622

Novak Djokovic überwindet das erste Hindernis und besiegt Holger Rune

Die Nummer 1 der Welt und der 20-fache Major-Champion Novak Djokovic begann seine Suche nach einem Kalender-Grand Slam mit einem 6-1, 6-7, 6-2, 6-1 Sieg über den jungen Dänen Holger Rune. Im August holte der 18-Jährige aufeinanderfolgende Challenger-Titel, um die Top-150 zu knacken, und bestand drei Qualifikationsrunden in New York, um an der US Open-Hauptauslosung teilzunehmen und gegen die Nummer 1 der Welt zu spielen.

Holger gab alles und holte sich den zweiten Satz im Tiebreak, bevor er aufgrund von Krämpfen, seinen häufigen Problemen in dieser Phase seiner Karriere, vom Platz verschwand. Novak errang den 22. Sieg in Folge bei den Majors im Jahr 2021 mit 55 Gewinnern und 30 nicht erzwungenen Fehlern, indem er sich mit Rune und der Menge im Arthur Ashe Stadium auseinandersetzte und das erste Hindernis auf dem Weg zum Tennisruhm passierte.

Novak Djokovic besiegte Holger Rune bei den US Open in vier Sätzen

Der Serbe spielte 17 Asse und hatte nur drei Breakpoints, verlor zweimal den Aufschlag und nutzte acht von 14 Breakchancen, um in die zweite Runde zu segeln und seine Punktzahl in der ersten Runde der US Open auf 16-0 zu verbessern!

Der junge Däne ließ im zweiten Spiel eine Vorhand am Netz, um eine sofortige Break zu erleben. Djokovic produzierte vier feine Aufschlagspiele, erzielte das zweite Break mit 4:1 und hielt seinen Aufschlag mit einem Ass im nächsten zum 6:1.

Holger brach im zweiten Spiel des zweiten Satzes mit einem Vorhand-Sieger aus und schmiedete einen 3: 0-Vorsprung, bevor Novak vier Spiele in Folge gewann und in Führung ging. Die Nummer 1 der Welt schlug im achten Spiel einen Doppelfehler, um den Vorteil zu verlieren, bevor Rune im Tiebreak die ersten vier Punkte holte.

Der Däne gewann 7-5 mit einem Aufschlag-Sieger, um vor dem dritten Satz einen massiven Schub zu erzielen. Djokovic begann von vorne, aufschlage im dritten Satz gut und brach im vierten Spiel aus, als Holger eine lange Vorhand traf.

Rune erhielt vor dem achten Spiel eine Massage an den Beinen, als Djokovic ihn nach dem Doppelfehler des Youngsters brach. Auf dem Weg zur Ziellinie stand der Serbe im vierten Satz stark hinter dem ersten Schuss und produzierte zwei Breaks, die ihn über die Spitze trugen.

Holger gab seinen Aufschlag in den Spielen zwei und vier ab, und Novak hielt seinen Aufschlag beim 5:1, um mit Stil durch die nächste Runde zu kommen. Fotokredit: Garrett Ellwood/USTA