US Open: Desirae Krawczyk und Joe Salisbury holen sich den Titel im Mixed-Doppel



by   |  LESUNGEN 1114

US Open: Desirae Krawczyk und Joe Salisbury holen sich den Titel im Mixed-Doppel

Die US-Amerikanerin Desirae Krawczyk und der Brite Joe Salisbury haben nach einem Sieg im Finale gegen Giuliana Olmos und Marcelo Arevalo den Titel im Mixed-Doppel der US Open gewonnen. Die Nummer 2 gesetzten Krawczyk und Salisbury, besiegten Olmos und Arevalo 7-5, 6-2 und gewannen das US Open Mixed-Doppel-Finale.

Olmos und Arevalo hatten die ersten Breakpoints des Matches, aber Krawczyk und Salisbury retteten im sechsten Spiel zwei Breakpoints. Olmos und Arevalo hatten eine große Chance, den ersten Satz zu gewinnen, konnten aber im 10.

Spiel keinen ihrer drei Set Points umsetzen. Nachdem Olmos und Arevalo im 10. Spiel keinen ihrer drei Set Points umsetzen konnten, ließen sie ihren Aufschlag im 11. Spiel fallen. Krawczyk und Salisbury aufschlagen dann im 12.

Spiel für den ersten Satz. Nachdem Olmos und Arevalo eine große Chance auf den Gewinn des ersten Satzes vertan hatten, scheiterte das Spiel von Olmos und Arevalo, als sie ihren Aufschlag im zweiten Satz zweimal verloren und Krawczyk und Salisbury einen Sieg in geraden Sätzen erzielten.

Krawczyk und Salisbury gewinnen ihren zweiten Grand-Slam-Titel als Team

Krawczyk und Salisbury erreichten das Halbfinale der Australian Open, bevor sie die French Open gewannen. "Ich denke natürlich, ja, wir wissen, dass wir gewinnen können, ja, weil wir es schon einmal geschafft haben", sagte Salisbury nach dem Finale.

"Ich denke, vor allem dieser, offensichtlich Des' Heim-Slam und ja, sie hat drei in Folge gewonnen. Wir haben zusammen die French (Open) gewonnen. Sie hat Wimbledon gewonnen. Sie hat hier gewonnen. Drei in einer Reihe. Es ist unglaublich.

Und dann, ja, für mich, gestern das Herren(Doppel) zu gewinnen und, ja, das Mixed(Doppel) heute zu gewinnen, ja, es ist einfach ein unglaubliches Gefühl, was wir in diesem Jahr erreicht haben. Ich denke, es liegt nicht nur daran, dass wir diese Woche gewonnen haben, denn, ja, auch wenn es eine erstaunliche Leistung ist, gemeinsam das US Open Mixed Doppel gewonnen zu haben, ich denke, es ist einfach alles, dieses Jahr und diese Woche zusammen."