Hubert Hurkacz lobte Gojowczyk, nachdem er ihn im Halbfinale von Metz besiegt hatte



by   |  LESUNGEN 795

Hubert Hurkacz lobte Gojowczyk, nachdem er ihn im Halbfinale von Metz besiegt hatte

Die Nummer 13 der Welt, Hubert Hurkacz, bestand darauf, dass er gegen Peter Gojowczyk keinen leichten Job hatte, obwohl er einen Sieg in geraden Sätzen gegen den Deutschen holte. Hurkacz, gesetzt auf Platz 1 im Hauptziehung von Metz, besiegte die Nummer 101 der Welt, Gojowczyk, mit 6-4, 7-6 (4) und erreichte das Metz-Finale.

„Peter hat ein wirklich großartiges Spiel gespielt“, sagte Hurkacz in seinem Interview auf dem Platz. „Es war super schwer gegen ihn zu spielen, also bin ich stolz auf mich, dass ich meine Emotionen gemeistert und einen guten Tiebreak gespielt habe.

Ich habe versucht, den Aufschlag zu halten, um im zweiten Satz zu bleiben, und habe am Ende den Satz im Tiebreak gewonnen. Auch Hurkacz bedankte sich nach seinem Sieg bei den Fans. "Ich denke, ich habe in wichtigen Momenten ein paar wirklich gute Punkte gespielt, das war also gut von meiner Seite", fügte Hurkacz hinzu.

Die Stimmung war heute unglaublich. Danke an die Gruppe [Musik]. Sie waren wirklich großartig und haben es großartig gemacht und die Fans haben es genossen.“

Hurkacz entkam mit einem Sieg in geraden Sätzen

Hurkacz rettete im ersten und dritten Spiel einen Breakpoint, bevor er im vierten und achten Spiel einen Breakpoint nicht umsetzte.

Hurkacz holte sich jedoch im Spiel Nummer 10, seine erstes Break des Matches und gewann einen engen ersten Satz. Hurkacz fand sich im zweiten Satz mit einem Defizit einer frühen Break wieder, erholte sich aber und hatte im 12.

Spiel sogar zwei Matchbälle, konnte aber nicht konvertieren. Dass er im 12. Spiel keinen seiner beiden Matchbälle umsetzte, hatte keinen Einfluss auf Hurkacz, der seinen vierten Matchbälle im Tiebreak umwandelte, um einen geraden Sätzen Sieg zu erzielen.

Eine Runde zuvor besiegte Hurkacz den dreimaligen Grand-Slam-Champion Andy Murray. „Andy ist ein unglaublicher Konkurrent, er hat in seiner Karriere so viel erreicht“, sagte Hurkacz nach dem Sieg über Murray.

"Er kommt von einer schweren Verletzung zurück und spielt auf sehr hohem Niveau, also ist er großartig und man kann sich von seinen Ergebnissen inspirieren lassen." Fotokredit: Peter Staples/ATP Tour