ATP Monte Carlo: Zverev schlägt Auger-Aliassime. Khachanov Tops Kokkinakis


by   |  LESUNGEN 151
 ATP Monte Carlo: Zverev schlägt Auger-Aliassime. Khachanov Tops Kokkinakis

Der 21-jährige Karen Khachanov hat sein sechstes Masters-1000-Match gewonnen und seinen Co-Trainer Thanasi Kokkinakis mit 7-5 6-4 in einer Stunde und 50 Minuten für den Platz in der zweiten Runde ausgeschaltet. Dies war das erste Treffen zwischen den beiden, und es war eine solide Leistung von der Russin, die in 11 Service-Partien nur 19 Punkte verlor und nie einen Breakpoint erreichte.

Thanasi bediente nur 49% und er musste tief graben, um fast zwei Stunden auf dem Platz zu bleiben und 11 von 13 Breakpoints abzuwehren, um in den meisten Spielen mit Karen in Kontakt zu bleiben. Khachanov hatte die Nase in den kürzesten Punkten und verlor nur sechs Punkte hinter seinem ersten Aufschlag, und er tat gut, um eine Pause in jedem Satz zu verdienen und seinen Platz in der nächsten Runde zu buchen.

Karen fand von Anfang an seinen Rhythmus und er schaffte im fünften Spiel drei Breakpoints, die ihn in Führung bringen konnten. Thanasi wies sie alle zurück, um auf der positiven Seite der Anzeigetafel zu bleiben, und er machte dasselbe in Spiel neun, einen Dienstsieger schießend, um einen anderen Schrecken zu überleben und sich 5-4 in der Vorderseite zu bewegen.

Seine Bemühungen waren jedoch vergeblich, indem er eine lange Vorhand im Spiel 11 schickte, um den Aufschlag fallen zu lassen und Khachanov im folgenden Spiel für das Set dienen zu lassen. Der Russe lieferte einen Service-Sieger, der den Eröffner in 59 Minuten mit 7-5 aufs Tor brachte.

Nichts konnte die Rivalen in den ersten vier Spielen trennen und Kokkinakis rettete im fünften Spiel einen Punkt, um vorne zu bleiben. Dennoch wartete im siebten Spiel ein weiteres, unbeständiges Service-Spiel auf ihn, und diesmal verwandelte Karen seine vierte Chance nach einer schwachen Rückhand von Thanasi zum 4: 3.

Khachanov, der für den Sieg mit 5: 4 sorgte, lieferte vier Siege, um die Ziellinie zu überqueren und einen wichtigen Triumph zu feiern. Sonntags Ergebnisse:

[1] Andreas Seppi (ITA) gegen Marcel Granollers (ESP) 6-3 6-3

Marco Cecchinato (ITA) gegen [2] Guillermo Garcia-Lopez (ESP) 6-4 6-2

[12] Dusan Lajovic (SRB) gegen Sergiy Stakhovsky (UKR) 6-4 6-4

[4] Stefanos Tsitsipas (GRE) gegen [14] Mirza Basic (BIH) 6-1 6-4 

[9] Pierre Hugues-Herbert (FRA) gegen Andrej Martin (SVK) 6-3 6-3

Ilya Ivashka (BLR) gegen [6] Florian Mayer (GER) 7-5 6-0

[10] Jeremy Chardy (FRA) gegen Nicolas Mahut (FRA) 6-4 6-1

Karen Khachanov (RUS) gegen [WC] Thanasi Kokkinakis (AUS) 7-5 6-4

Mischa Zverev (GER) gegen [WC] Felix Auger-Aliassime (CAN) 6-2 6-7 (4) 6-1

Daniil Medvedev (RUS) gegen Marton Fucsovics (HUN) 6-7 (4) 6-2 7-5