Jenson Brooksby ist der 5. Spieler, der sich für das Next-Gen-ATP-Finals qualifiziert



by   |  LESUNGEN 1035

Jenson Brooksby ist der 5. Spieler, der sich für das Next-Gen-ATP-Finals qualifiziert

Der aufstrebende US-Star Jenson Brooksby hat sich für das Next-Gen-ATP-Finals in Mailand qualifiziert. Der 20-jährige Brooksby startete mit nur einem Sieg auf Tour-Niveau in die Saison 2021, aber er hat 2021 einen Durchbruch auf der Tour erlebt.

Brooksby erreichte in diesem Jahr vier Challenger-Finals, wurde Zweiter in Newport, erreichte das Washington-Halbfinale und erreichte auch das Achtelfinale der US Open. Nach einem Sieg über Alejandro Davidovich Fokina im Antwerpener Viertelfinale sicherte sich Brooksby einen Platz für das Next Gen ATP Finals.

Jannik Sinner, Felix Auger-Aliassime, Carlos Alcaraz und Sebastian Korda haben ihre Plätze für die Next Gen ATP Finals bereits reserviert.

Brooksby wurde von Tommy Haas und Reilly Opelka gelobt

Die ehemalige Nummer 2 der Welt, Haas, sieht in Brooksby einen hart arbeitenden jungen Spieler, der danach strebt, der Beste der Welt zu werden.

"Ja, Brooksby sagte in seinem Interview auf dem Platz nach dieser ersten Runde: 'Ich bin so glücklich, dass ich gewonnen habe. Ich bin so glücklich, dass ich die Möglichkeit habe, in die nächste Runde zu kommen, aber ich bin mit meiner heutigen Spielweise nicht wirklich zufrieden, also werde ich gleich danach auf die Übungsplätze gehen und noch ein bisschen an meinem Spiel arbeiten.’ Sie sehen, wie konzentriert er da draußen ist", sagte Haas gegenüber Boardroom.

"Man sieht auch, dass er nicht der talentierteste Spieler der Welt ist, aber er tut alles, um zu versuchen, der beste Spieler zu sein, der er sein kann, und sich ständig zu verbessern. Das kann man irgendwie spüren.

Und die Art, wie er kämpft, wie er sich da draußen darstellt. Es ist etwas Besonderes und das sieht man nicht immer bei allen Spielern, egal woher man kommt." Unterdessen glaubt Opelka, dass Brooksby auf Grand-Slam-Niveau erfolgreich sein wird.

"Die jungen Jungs sind besser als wir, wenn ich ehrlich bin. Korda ist ein großartiger Spieler ... Brooksby ist brutal ... Er wird ein großer Typ in der zweiten Woche. ", sagte Opelka kürzlich. Fotokredit: [email protected]