Denis Shapovalov erholt sich vom Coronavirus und verlässt die Isolation



by   |  LESUNGEN 947

Denis Shapovalov erholt sich vom Coronavirus und verlässt die Isolation

Der kanadische Tennisstar Denis Shapovalov scheint sich von COVID-19 erholt zu haben. Shapovalov wurde bei seiner Ankunft in Australien positiv auf COVID-19 getestet. Shapovalov wurde am Weihnachtstag positiv getestet und fünf Tage später scheint er einen negativen Test zu haben.

„Hallo zusammen, ich wollte euch nur mitteilen, dass ich bei meiner Ankunft in Sydney positiv auf COVID getestet wurde.

Ich befolge alle Protokolle, einschließlich der Isolation und der Information der Leute, mit denen ich in Kontakt war. Im Moment habe ich leichte Symptome und hoffe, dass ich wieder ins Platz zurückkehren kann, wenn es sicher ist.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen allen einen sicheren und erholsamen Feiertag", kündigte Shapovalov am 25. Dezember an.

Shapovalov und Nadal wurden nach dem Match in Abu Dhabi positiv getestet

Shapovalov besiegte Nadal im Match um den dritten Platz bei der Mubadala-World Tennis Championship.

Nach seiner Rückkehr aus Abu Dhabi wurde Nadal positiv auf COVID-19 getestet. "Bei meiner Heimkehr nach dem Turnier in Abu Dhabi wurde ich im PCR-Test, der bei meiner Ankunft in Spanien an mir durchgeführt wurde, positiv auf Covid getestet," gab Nadal nach seiner Rückkehr nach Spanien bekannt.

"Sowohl in Kuwait als auch in Abu Dhabi haben wir alle zwei Tage Kontrollen bestanden und alle waren negativ, zuletzt am Freitag und am Samstag mit den Ergebnissen. Ich habe einige unangenehme Momente, aber ich hoffe, dass ich mich nach und nach verbessern werde.

Ich bin jetzt heimgebunden und habe das Ergebnis denjenigen mitgeteilt, die mit mir Kontakt hatten. Als Konsequenz der Situation muss ich mit meinem Kalender total flexibel sein und ich werde meine Optionen je nach meiner Entwicklung analysieren.

Ich werde euch über alle Entscheidungen bezüglich meiner zukünftigen Turniere auf dem Laufenden halten! Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis." Wie Shapovalov wurde auch Nadal in wenigen Tagen negativ getestet und verließ die Isolation.