ATP Cup: Daniil Medvedev lobt Roman Safiullin nach Sieg über Frankreich

Safiullin trat im ersten Match des ATP-Cups gegen Frankreich für Russland auf.

by Weber F.
SHARE
ATP Cup: Daniil Medvedev lobt Roman Safiullin nach Sieg über Frankreich

Die Nummer 2 der Welt, Daniil Medvedev, bezeichnete den Sieg Russlands über Frankreich beim ATP Cup als einen der emotionalsten Tage seiner Karriere. Roman Safiullin, auf Platz 167 der Weltrangliste, brachte Russland früh in Führung, nachdem er Arthur Rinderknech mit 2-6, 7-5, 6-3 überrascht hatte.

Medvedev hatte die Chance auf den Sieg für Russland, aber Ugo Humbert holte einen Schocksieg gegen Medvedev mit 6-7, (5) 7-5, 6-3. Medvedev erholte sich im entscheidenden Doppelmatch, als er und Safiullin Fabrice Martin und Edouard Roger-Vasselin mit 6-4, 6-4 besiegten.

"Ich hatte definitiv einige emotionale Momente in meiner Karriere, aber dieser wäre unter den Top 3, Top 5, weil schau dir nur Romans Match an." Medvedev sagte in Russlands Pressekonferenz nach dem Match laut der ATP-Cup-Website.

"Die Art und Weise, wie er sich nach einem harten ersten Satz zurückgekämpft hat, bei dem wir sagen können, dass er ihn ziemlich leicht verloren hat, und wie er sich dann zurückgekämpft und gespielt hat, war unwirklich."

Medvedev war im Doppel extrem emotional

„Heute war wirklich emotional.

Im Doppel hatte ich einen Partner in meiner Nähe und [es] ist anders, wenn man jemanden an seiner Seite hat. Die Emotionen, die ich während des Matches schon im Doppel verspürte, als wir im zweiten Satz pleite waren, waren unglaublich, und ich glaube, ich konnte sie halten, aber ich wollte nicht", fügte Medvedev hinzu.

Safiullin gab am Sonntag sein ATP-Cup-Debüt und es hätte für ihn nicht besser laufen können. Nach einem überraschenden Sieg über Rinderknech trat Safiullin auch im Doppel auf und half Russland dabei, Frankreich zu schlagen.

"Es war [ein] großartiger Tag für mich", sagte Safiullin. „Ich habe nur einen Punkt gewonnen. Den zweiten Punkt teile ich mit Daniil, weil wir natürlich beide gewonnen haben. Es ist nicht so, dass ich zwei Punkte geholt hätte und Daniil saß und sagte: ‚Komm schon, Roman‘."

Atp Cup Daniil Medvedev Roman Safiullin
SHARE