ATP Adelaide 2: Thanasi Kokkinakis besiegt Benoit Paire in der ersten Runde

Kokkinakis zerstörte Paire, um das Achtelfinale zu erreichen.

by Weber F.
SHARE
ATP Adelaide 2: Thanasi Kokkinakis besiegt Benoit Paire in der ersten Runde

Der australische Tennisspieler Thanasi Kokkinakis bestand darauf, dass Benoit Paire nach seinem Match in Adelaide 2 „supertalentiert“ und ein „kniffliger Gegner“ sei. Kokkinakis, auf Platz 145 der Weltrangliste platziert, besiegte die ehemalige Nummer 18 der Welt, Paire 6-4, 6-0 und erreichte das Achtelfinale von Adelaide 2.

„Gegen Paire zu spielen ist immer schwierig, man weiß nie, was man bekommt. Er ist super talentiert und schießt von überall her, also musste ich den Sturm ein bisschen überstehen,“ sagte Kokkinakis laut Tennis Australia auf dem Platz.

Kokkinakis dominierte Paire

Kokkinakis hatte im fünften Spiel den ersten Breakpoint des Matches, aber Paire rettete und ging mit 3: 2 in Führung. Kokkinakis hielt jedoch weiterhin Druck auf, als er im siebten Spiel die erste Break des Matches holte.

Paire sah sich bei seinem Aufschlag im neunten Spiel mit einem Set Point konfrontiert, rettete ihn aber, um das Defizit auf 5-4 zu reduzieren. Dass es im neunten Spiel nicht gelungen ist, einen Set Point umzusetzen, hatte keinen Einfluss auf Kokkinakis, da er im zehnten Spiel routinemäßig für den ersten Satz aufschlage.

Nachdem er den ersten Satz gewonnen hatte, brach Kokkinakis im zweiten Satz dreimal den Aufschlag von Paire, um einen Sieg in geraden Sätzen zu erzielen. Kokkinakis, der letzte Woche das Halbfinale von Adelaide erreichte, spielt in der nächsten Runde gegen John Isner.

„Ich hätte nicht mehr verlangen können, um das Jahr zu beginnen. „Er ist einer der, wenn nicht sogar der beste Aufschläger auf Tour, hoffentlich bekomme ich ein paar Chancen und wenn doch, muss ich da sein und bereit sein, sie aufzunehmen,“ sagte Kokkinakis.

Der 25-jährige Kokkinakis ist endlich gesund und hofft auf eine große Saison 2022. "Obwohl ich schon eine Weile dabei bin, fühlt es sich an, als wäre ich noch relativ neu, verglichen mit gespielten Spielen, Tennisspielen und im Vergleich zu all den anderen Jungs in meinem Alter", sagte Kokkinakis.

"Ich habe immer noch das Gefühl, dass ich viel zu geben habe, aber letztes Jahr viele harte Spiele unter schwierigen Bedingungen zu spielen, hat mich hoffentlich auf ein besseres Jahr vorbereitet." Fotokredit: Getty Images

Thanasi Kokkinakis Benoit Paire
SHARE