Stuttgart:Zverev setzt Federer-Kampf.Erster ATP-Sieg für Rudolf Molleker



by   |  LESUNGEN 1363

Stuttgart:Zverev setzt Federer-Kampf.Erster ATP-Sieg für Rudolf Molleker

Der 34-jährige Florian Mayer geht bei den US Open in Rente und spielt zum allerletzten Mal vor dem Stuttgarter Publikum. "Funky Flo" zeigte wieder einmal sein unglaubliches Talent für das Rasentennis und besiegte in der 65.

Minute seinen Landsmann Yannick Maden mit 6: 6 in 6: 1 nach seinem ersten Saisonsieg nach neun Niederlagen in Folge (insgesamt 12) erster Sieg seit den US Open. Mayer war in seinen Spielen felsenfest, wehrte alle vier Breakpoints ab und dominierte auch bei der Rückkehr.

Er schaffte acht Breakpoints und verwandelte vier, um den Deal mit Stil zu besiegeln und ohne zu viel Energie zu verschwenden.

Florian rettete im zweiten Spiel zwei Breakpoints, und von diesem Punkt an war es für ihn viel einfacher.

Er verlor am Ende des Sets nur zwei Punkte und verwandelte seinen vierten Breakpoint im siebten Spiel nach einem schönen Volley-Sieger in Front .

Der erfahrenere Spieler beendete das Set mit vier Siegen in Spiel 10 und er machte einen großen Schritt in Richtung Sieg mit einer Pause zu Beginn des zweiten Satzes.

Mayer verdiente sich im dritten Spiel eine weitere Pause mit einem Rücksieger und gewann mit einem weiteren Rücksieg im siebten Spiel um den Platz im Achtelfinale.

Ergebnisse der ersten Runde:

[WC] Rudolf Molleker (GER) gegen Jan-Lennard Struff (GER) 6-4 6-7 (5) 6-3

Florian Mayer (GER) gegen [WC] Yannick Maden (GER) 6-4 6-1

Mischa Zverev (GER) gegen [Q] Mikhail Youzhny (RUS) 7-6 (5) 6-3

Guido Pella (ARG) gegen John Millman (AUS) 6-2 6-2