ATP Acapulco: Rafael Nadal schlägt Denis Kudla und bleibt 2022 ungeschlagen



by   |  LESUNGEN 936

ATP Acapulco: Rafael Nadal schlägt Denis Kudla und bleibt 2022 ungeschlagen

Der 21-fache Major-Champion Rafael Nadal bleibt 2022 nach einem 6:3, 6:2-Triumph über der Lucky Loser Denis Kudla in der ersten Runde in Acapulco ungeschlagen. Der dreimalige Acapulco-Sieger bestritt sein erstes Match nach diesem epischen Finale der Australian Open gegen Daniil Medvedev und kontrollierte das Tempo, um in einer Stunde und 16 Minuten in die nächste Runde zu segeln.

Rafa aufschlage mit 68% und lieferte unglaubliche Zahlen hinter dem ersten Schuss, verlor vier Punkte in neun Aufschlag-Spielen und hielt den Amerikaner zu weit von Breakchancen fern. Kudla konnte diesem Tempo in seinen Spielen nicht folgen, verschenkte 45% der Punkte hinter dem ersten Schuss und erlitt drei Breaks, um Nadal ins Achtelfinale zu drängen.

Der Spanier hielt seinen Aufschlag im Eröffnungsspiel des Matches mit einem Ass und platzierte im nächsten Spiel einen Vorhand-Winner für eine Breakchance nach einer 16-Schläge-Rallye.

Rafael Nadal steht in Acapulco in der zweiten Runde

Denis rettete es mit einem Aufschlag-Winner, bevor Rafa mit einem Vorhand-Winner eine weitere Chance erspielte.

Kudla löschte mit einem nicht zurückgegebenen Aufschlag und gewann das Spiel, um das Match mit 1: 1 auszugleichen. Im dritten Spiel feuerte der Spanier einen weiteren Vorhand-Winner zur 2:1-Führung und unterbrach im nächsten Spiel nach einem fantastischen Return und einem Vorhand-Fehler von Kudla den Aufschlag des Amerikaners.

Der 21-malige Major-Sieger traf von allen Seiten des Platzes und machte in Spiel fünf einen weiteren Vorhand-Winner, um die Break zu festigen und eine 4: 1-Lücke zu eröffnen. Denis produzierte im sechsten Spiel eine Aufschlag und Volley-Kombination, um den Rückstand zu verringern, bevor Rafa im nächsten Spiel einen perfekten Drop-Shot platzierte und die Führung auf 5: 2 ausbaute.

Der Amerikaner hielt seinen Aufschlag im achten Spiel, und der Spanier beendete den ersten Satz mit drei Winner im nächsten Spiel, um den Satz in 38 Minuten mit 6: 3 zu gewinnen. Kudla hielt sein Aufschlagspiel zu Beginn des zweiten Satzes, bevor Nadal ein Ass über die T-Linie schoss, um das Ergebnis auf 1: 1 auszugleichen.

Denis verspielte seine Chancen im dritten Spiel und machte einen Vorhandfehler, um ein Break zu erleiden und Rafa nach vorne zu drängen. Der dreimalige Acapulco-Sieger beendete das vierte Spiel mit einem Drops-Shot-Winner und erspielte sich im fünften Spiel zwei Breakchancen.

Nadal nutzte die erste Breakchance, um mit 4: 1 in Führung zu gehen und näher an die Ziellinie heranzukommen. Der Spanier feuerte einen Vorhand-Winner, um das sechste Spiel zu beenden, und hielt seinen Aufschlag mit einem anderen Vorhand-Winner bei 5: 2 für einen felsenfesten Start des Turniers. Fotokredit: Hector Vivas/Getty Images