Nick Kyrgios und Andy Murray erhielten Wildcards für das Miami Masters



by IVAN ORTIZ

Nick Kyrgios und Andy Murray erhielten Wildcards für das Miami Masters

Die australischen Tennisstars Nick Kyrgios und Andy Murray wurden mit Wildcards für die Miami Masters ausgezeichnet. Der 26-jährige Kyrgios wird seinen fünften Auftritt bei der Miami Masters haben. Kyrgios debütierte 2016 beim Event in Miami, als er das Halbfinale erreichte, bevor er gegen Kei Nishikori verlor.

Kyrgios erlebte 2017 auch eine starke Saison in Miami, als er das Halbfinale erreichte, bevor er gegen den 20-fachen Grand-Slam-Champion Roger Federer eine knappe Niederlage hinnehmen musste. Kyrgios kassierte dann 2018 und 2019 in Miami hintereinander Achtelfinal-Niederlagen.

Zum ersten Mal seit drei Jahren wird Kyrgios bei der Miami Masters spielen. Auf der anderen Seite wird Murray seinen 12. Auftritt in Miami haben. Murray war in der Vergangenheit in Miami erfolgreich, nachdem er 2009 und 2014 Titel bei dem Turnier gewonnen hatte.

Kyrgios legte in Indian Wells einen starken Start hin

Kyrgios, der auch eine Wildcard für Indian Wells erhielt, besiegte den aufstrebenden Argentinier Sebastian Baez in seiner ersten Runde des Turniers mit 6: 4, 6: 0.

„Ich fühle mich einfach wohl in meiner Haut“, sagte Kyrgios nach dem Sieg über Baez. „Mental fühle ich mich so gut, wie ich mich wahrscheinlich noch nie gefühlt habe, um ehrlich zu sein.“ Kyrgios sagt, er spiele jetzt verletzungsfrei und es fühle sich großartig an.

„Körperlich fühle ich mich [mit] meiner Bewegung nicht mehr behindert“, bemerkte Kyrgios. „Heute Abend bin ich für Drop-Shots gerannt, habe mich hin und her bewegt, ich konnte ohne Schmerzen wieder rutschen, bei meinem Aufschlag kann ich ohne Schmerzen landen.

Ich konnte vorher [mit der Verletzung] spielen, aber da war etwas in meinem Kopf, das ich fühlte. Es hat definitiv mein Spiel belastet. Körperlich fühle ich mich gut, ich habe mein linkes Knie schon lange nicht mehr so ​​gut gespürt.“ Kyrgios hat in den letzten zwei Jahren nicht viel Tennis gespielt, aber er ist jetzt mental in einer großartigen Phase und wurde kürzlich Grand-Slam-Champion bei den Australian Open.

Nick Kyrgios Andy Murray