Lucas Pouille stellt einen neuen Trainer ein, um seine alte Form wiederzufinden



by   |  LESUNGEN 2032

Lucas Pouille stellt einen neuen Trainer ein, um seine alte Form wiederzufinden

Die frühere Nummer 10 der Welt, Lucas Pouille, hat angekündigt, dass er die Zusammenarbeit mit Trainer Felix Mantilla aufgenommen hat. Pouille, der einst ein Top-10-Spieler und regelmäßiger Teilnehmer der ATP-Tour-Events war, rangiert jetzt außerhalb der Top-100 und spielt hauptsächlich auf der Challenger Tour.

Pouille, der im vergangenen Februar 28 Jahre alt wurde, hat seine Tennisträume nicht aufgegeben, da er hofft, dorthin zurückzukehren, wo er einmal war, und erneut um die größten Titel zu kämpfen.

Pouille ist derzeit in Madrid für das Challenger-Event dieser Woche. Pouille und Mantilla werden ihre Partnerschaft beim Madrid Challenger offiziell beginnen. Mantilla arbeitete in der Vergangenheit mit dem ehemaligen ukrainischen Tennisspieler Alexandr Dolgopolov zusammen.

„Ich freue mich, meine Zusammenarbeit mit Felix Mantilla zu formalisieren! Nach sehr guten Trainingswochen sind wir bereit für unser erstes Turnier beim Madrid Challenger“, kündigte Pouille auf Twitter an.

Pouille wurde 2020 operiert

Pouille spielte 2020 nur ein Turnier, bevor er sich entschied, sich einer Ellbogenoperation zu unterziehen.

„Ich hatte eine sehr lange Abwesenheit von den Gerichten, von Oktober 2019 bis Januar 2021. Stillstand muss man akzeptieren können. Offensichtlich gehen wir durch Momente der Zweifel. Ich musste anderthalb Jahre warten, bis ich mein Gefühl des Aufschlags wiedererlangte, aber ich wollte nie aufhören", sagte Pouille im vergangenen Dezember.

Pouille zögerte mit seiner Ellbogenoperation, weil er befürchtete, nie wieder normal aufschlagen zu können. Die Operation verlief jedoch gut und Pouille erholte sich vollständig. „Es hat eine Weile gedauert, bis ich normal aufschlagen konnte, ohne anderswo Probleme zu haben.

Früher war es mir egal, wenn ich Schmerzen hatte, ich biss die Zähne zusammen und spielte. Jetzt bin ich vorsichtiger, besonders mit meiner rechten Schulter, meinem Ellbogen und meinem Handgelenk", sagte Pouille. Es bleibt abzuwarten, ob die Zusammenarbeit mit Mantilla Pouille helfen wird, seine alte Form zu erreichen.