Denis Shapovalov zieht sich von den Barcelona Open zurück



by   |  LESUNGEN 3130

Denis Shapovalov zieht sich von den Barcelona Open zurück

Der kanadische Tennisstar Denis Shapovalov wird nächste Woche nicht in seine Sandplatzsaison starten, da er sich von den Barcelona Open zurückgezogen hat. Shapovalov, der auf Platz 15 der Weltrangliste steht, sollte in diesem Jahr seinen dritten Auftritt in Barcelona haben.

Shapovalov debütierte 2019 bei den Barcelona Open, als er in der zweiten Runde von Cristian Garin geschlagen wurde. Letztes Jahr erreichte Shapovalov das Achtelfinale von Barcelona, ​​bevor er gegen seinen Landsmann Felix Auger-Aliassime verlor.

Die Organisatoren der Barcelona Open erlitten Anfang dieser Woche einen großen Schlag, als Rafael Nadal die Veranstaltung abbrach. Nach dem Rückzug von Shapovalov ist für Pablo Andujar ein Platz im Hauptziehung von Barcelona frei geworden.

Shapovalov will misshandelten Tieren helfen

Diese Woche hat Shapovalov Shapo Shelter ins Leben gerufen, eine Plattform, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Hunden und Katzen in Tierheimen zu helfen, ihr neues Zuhause zu finden.

Motiviert von der Grausamkeit der Menschen wollte Shapovalov einen Weg finden, misshandelten Tieren zu helfen. „Im Laufe der Jahre habe ich so viele grausame Geschichten über bestimmte Tiere gehört, die so hilflos waren.

Mit Shapo Shelter werden wir die Geschichten dieser armen Tiere hervorheben, die ihre eigenen Geschichten nicht erzählen können, in der Hoffnung, ihnen ein neues Zuhause zu finden, sowie die Geschichten all dieser verschiedenen Tierheime und Organisationen erzählen, die versuchen, diesen Schönen zu helfen Tiere", sagte Shapovalov in einem Video, das er auf dem Instagram-Account von Shapo Shelter gepostet hat.

Shapovalov hofft, dass seine Initiative Tieren hilft, ein besseres Leben zu führen. „Unser Ziel ist es, so viele Tiere zu finden, die ein Zuhause für immer brauchen, und ihnen die Chance auf ein großartiges Leben zu geben!“, fügte Shapovalov in einem separaten Beitrag auf seinem persönlichen Instagram-Konto hinzu.

„Ich habe eine große Liebe und Leidenschaft dafür, Tieren zu helfen. Ich habe im Laufe der Jahre verschiedene Tierheime unterstützt. Ich habe so viele eigene Haustiere. Deshalb freue ich mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass ich ein Team zusammengestellt und meine eigene Seite namens Shapo Shelter gestartet habe, die verschiedenen Tierheimen auf der ganzen Welt helfen wird, ihre Tiere, sowohl Hunde als auch Katzen, zu fördern und zu versuchen, ihnen ein neues Zuhause zu finden. "