Dolgopolov: Genau wie Vladimir Putin ist Andrey Rublev ein Lügner und Heuchler

Alexandr Dolgopolov reagiert auf die Kommentare von Rublev nach der Wimbledon-Entscheidung.

by Fischer P.
SHARE
Dolgopolov: Genau wie Vladimir Putin ist Andrey Rublev ein Lügner und Heuchler

Der frühere ukrainische Tennisstar Alexandr Dolgopolov verglich Andrey Rublev mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und nannte ihn einen reinen Lügner und Heuchler. Nachdem Rublev am Donnerstag sein Achtelfinalspiel in Belgrad gewonnen hatte, kritisierte er Wimbledon für die „Diskriminierung“ russischer Spieler.

„Die Gründe, die sie (Wimbledon) uns gaben, hatten keinen Sinn, sie waren unlogisch“, sagte Rublev. "Was jetzt passiert, ist eine völlige Diskriminierung von uns." Außerdem hörte Rublev hier nicht auf, als er erklärte, dass, wenn Wimbledon wirklich etwas Gutes tun wollte, sie ihren Preisfonds an Bedürftige hätten umleiten können.

„Russische oder belarussische Spieler zu suspendieren… wird nichts ändern. Das ganze Preisgeld für humanitäre Hilfe, für die leidenden Familien, für die leidenden Kinder zu geben, ich denke, das würde etwas bewirken, zumindest ein bisschen.

Tennis wird in diesem Fall die erste und einzige Sportart sein, die diesen Geldbetrag spendet, und es wird Wimbledon sein, also werden sie den ganzen Ruhm einheimsen."

Dolgopolov: Rublev ist ein Lügner

In Belgrad behauptete Rublev auch, er interessiere sich nicht für Politik und verfolge die Nachrichten nicht wirklich.

„Diese Aussage von Rublev ist ein perfektes Beispiel dafür, warum die LTA-Entscheidung die richtige Entscheidung ist.

Genau das, was sein Präsident und ihre Propaganda jeden Tag tun, LÜGE! ‚Ich weiß nichts, ich lese keine Nachrichten, ich verfolge sie nicht, ich habe keine Ausbildung‘“, sagte Dolgopolov in einer auf seinem Twitter geteilten Nachricht.

„Also bitte, sagen Sie besser nichts, als zu versuchen zu lügen, wie es Ihre Regierung tut, nur um Ihr normales Leben am Laufen zu halten.

Denn hier vergewaltigt Ihr Land massiv Kinder und Frauen, exekutiert gefesselte Menschen am Hinterkopf und benimmt sich wie Barbaren. Leider ist diese Rede voller Heuchelei und Lügen, und die ATP und WTA sollten diese Art von Verhalten wirklich nicht decken wollen.

Wenn sie (Russen und Weißrussen) sprechen wollen, sprechen Sie die Wahrheit und genau, nicht mit Lügen."

Andrey Rublev Wimbledon
SHARE