Kyle Edmund unterzieht sich einer zweiten Knieoperation



by   |  LESUNGEN 2104

Kyle Edmund unterzieht sich einer zweiten Knieoperation

Die frühere Nummer 14 der Welt, Kyle Edmund, will laut BBC zu den US Open zurückkehren. Der 27-jährige Edmund hat seit fast zwei Jahren kein Tennis mehr gespielt, da sein letzter Auftritt im Oktober 2020 stattfand.

Seitdem hatte Edmund zwei Knieoperationen und hofft, während des nordamerikanischen Hartplatzschwungs zurückkehren zu können. Edmund wurde im März 2021 am linken Knie operiert. Edmund kehrte kürzlich zum Übungsplatz zurück und hoffte, in Wimbledon antreten zu können.

Letzte Woche fühlte sich Edmund dann auf dem Übungsplatz unwohl in seinem Knie und unterzog sich einer zweiten Knieoperation.

Edmund: Es ist schwer, Wimbledon zu verpassen

Edmund hat zwei Jahre seiner Karriere verloren, und dass er nicht im All England Club antreten kann, ist für die ehemalige britische Nummer eins schwer zu verdauen.

„Es geht nicht so sehr darum, andere Leute zu beobachten, sondern darum, das Gefühl zu kennen, zu dieser Jahreszeit beteiligt zu sein. Es ist eine echte Begeisterung", sagte Edmund. "Als Brite auf dem Rasen zu spielen, ist immer einer der Höhepunkte des Jahres.

Es ist schwer, das zu verpassen, aber es ist kein Schock, weil ich wusste, dass das der Fall sein würde, sobald ich meine Operation hatte. Ich habe nur versucht, das zu akzeptieren und zu sagen: ‚Mach deinen Körper richtig und spiele noch einmal‘.

Das war mein Fokus und ich habe das Gefühl, dass ich in Bezug auf die Denkweise und das Bleiben positiv war, ziemlich gut war. Ich tue alles, um wieder auf dem Platz zu stehen." Als die Saison 2020 nach der Pandemie-Sperre wieder aufgenommen wurde, hatte Edmund mit seinem Spiel und seinen Ergebnissen zu kämpfen, da ihm eine Knieverletzung zu viele Probleme bereitete.

Edmund schlug Alexander Bublik in der ersten Runde der US Open, bevor er die nächsten fünf Matches verlor. Nachdem Edmund das Jahr mit einer Pechsträhne von fünf Matches beendet hatte, entschied er sich für eine Knieoperation.