Thanasi Kokkinakis enthüllt Pläne im Doppel mit Nick Kyrgios

Kokkinakis und Kyrgios gewannen Anfang des Jahres die Australian Open.

by Fischer P.
SHARE
Thanasi Kokkinakis enthüllt Pläne im Doppel mit Nick Kyrgios

Thanasi Kokkinakis bestätigte, dass er und Nick Kyrgios bei den French Open nicht zusammen Doppel spielen werden, fügte aber hinzu, er hoffe, dass die beiden in Wimbledon wieder zusammen spielen könnten. Im Januar legten Kokkkinakis und Kyrgios einen großartigen Lauf hin, um als Wildcard-Duo die Australian Open zu gewinnen.

Kokkinakis hofft, dass er und Kyrgios zusammen Wimbledon spielen und enthüllte, dass die beiden in der zweiten Saisonhälfte bei einigen Masters-Events zusammenkommen könnten. „Wir werden also nicht bei Roland Garros spielen, aber wir werden sehen, was in Wimbledon passiert – ich hoffe, mit Nick in Wimbledon zu spielen“, sagte Kokkinakis gegenüber AAP.

„Und hoffentlich können wir gegen Ende des Jahres auch einige Masters spielen. Das soll Spaß machen. Wir spielen es einfach nach Gehör. Es ist definitiv nicht unser Fokus, aber wir werden Doppel spielen, wo wir können.

Wir sind beide Einzelspieler, die zufällig ein paar gute Wochen im Doppel hatten, also werden wir sehen, was passiert.

Kokkinakis und Kyrgios wurden gemeinsam Grand-Slam-Meister

Kokkinakis und Kyrgios kennen sich seit ihrer Kindheit und hatten schon immer eine starke Beziehung.

Nachdem sie die Australian Open gewonnen hatten, sagte Kyrgios, es sei sein Lieblingstitel. „Ich habe einige große Titel auf der ganzen Welt gewonnen und einige erstaunliche Matches bestritten. Dieser zählt für mich auf Platz eins“, sagte Kyrgios, nachdem er und Kokkinakis die Australian Open gewonnen hatten.

Kokkinakis und Kyrgios baten die Organisatoren der Australian Open um eine Wildcard, weil sie Spaß haben und die australischen Fans unterhalten wollten. „Um mit meinem Jungen ein Grand-Slam-Champion zu werden, kennen wir uns, seit wir acht, neun Jahre alt sind, haben einige ernsthafte Dinge zusammen gemacht, einige ernsthafte Erfahrungen gemacht, aber das ist unglaublich.

Damit haben wir überhaupt nicht gerechnet“, sagte Kokkinakis. Es bleibt abzuwarten, ob Kokkinakis und Kyrgios in Wimbledon wieder Doppel spielen werden.

Thanasi Kokkinakis Nick Kyrgios Australian Open
SHARE