Benoit Paire kündigt eine Pause vom Tennis auf unbestimmte Zeit an

Paire hat 2022 einen Rekord von 3-16 und plant nun, sich eine Auszeit zu nehmen.

by Ivan Ortiz
SHARE
Benoit Paire kündigt eine Pause vom Tennis auf unbestimmte Zeit an

Der französische Tennisspieler Benoit Paire hat nach seiner jüngsten Niederlage eine unbestimmte Pause vom Tennis angekündigt. Am Montag startete Paire seine Rasensaison in Stuttgart, und sein erstes Rasenturnier ging schnell zu Ende.

In der Stuttgarter ersten Runde traf Paire auf Lorenzo Sonego, als der Italiener einen 7: 5, 6: 2-Sieg errang. Paire, der eine harte Saison 2022 hat, erlitt diese Woche seine dritte Niederlage in Folge. Paire hat in diesem Jahr mit drei Siegen und 16 Niederlagen im Jahr 2022 eine der schlechtesten Bilanzen auf der ATP Tour.

„Pause vom Tennis auf unbestimmte Zeit“, schrieb Paire in seiner Instagram-Story.

Paire gab zu, dass er psychische Probleme hat

Paire hatte im Jahr 2022 mehrere atemberaubende Zusammenbrüche.

Am Montag hatte Paire im ersten Satz eine 5:3-Führung gegen Sonego, bevor er einen atemberaubenden Zusammenbruch erlitt und im Rest des Matches nur zwei Spiele gewann. Der Abschluss von Sätzen und Matches war dieses Jahr ein Kampf für Paire.

"Nein, ich habe kein Wort dafür. Ich sehe nur, was passieren muss, damit ich einen Set Point gewinne. Ich brauche den Fehler des Gegners, sonst kann ich nicht gewinnen. All die letzten Matches, die ich gespielt habe, war ich auf und wollte sie fast gewinnen, und am Ende habe ich sie verloren “, sagte Paire.

Als Paire nach der Möglichkeit gefragt wurde, mit einem Psychologen zusammenzuarbeiten, machte er deutlich, dass er kein Interesse daran habe, professionelle Hilfe zu suchen. "Ich weiß nicht. Ich weiß nicht, was ich tun soll.

Ich habe versucht, einen Trainer zu haben. Ich hatte einen für Indian Wells und Miami. Es war Edouards Trainer. Aber was passiert, ist in meinem Kopf“, sagte Paire. "Ich möchte nicht zu einem Psychologen gehen. Ich bin nicht interessiert.

Es wird zurückkommen." Kürzlich erklärte Paire, dass er nicht glücklich darüber sei, dass Wimbledon die Ranglistenpunkte entzogen würden. Es bleibt abzuwarten, ob Paire in dieser Rasensaison wieder spielen wird.

Benoit Paire
SHARE