ATP Stuttgart: Stefanos Tsitsipas schlägt Stricker in seinem ersten Match auf Rasen

Tsitsipas zieht in Stuttgart ins Viertelfinale ein.

by Weber F.
SHARE
ATP Stuttgart: Stefanos Tsitsipas schlägt Stricker in seinem ersten Match auf Rasen

Der griechische Tennisstar Stefanos Tsitsipas war mit seiner Beinarbeit zufrieden und kehrte in seinem ersten Rasenmatch des Jahres zurück, fügte jedoch hinzu, dass sein Prozentsatz beim ersten Aufschlag definitiv besser sein könnte.

Am Donnerstag startete Topgesetzter Tsitsipas in seine Rasensaison und besiegte den Qualifikanten Dominic Stricker im Stuttgarter Achtelfinale mit 6: 3, 6: 4. Tsitsipas beanspruchte in jedem Satz eine Aufschlagbreak, und das reichte ihm aus, um einen Sieg in geraden Sätzen zu vervollständigen.

Tsitsipas hatte im ersten Satz zwei Breakpoints, konnte sie aber retten und das Match beenden, ohne seinen Aufschlag zu verlieren. „Ich könnte ein bisschen am Prozentsatz des ersten Aufschlags arbeiten, der könnte höher sein.

Ansonsten war ich sehr in meine Beinarbeit involviert “, sagte Tsitsipas auf der ATP-Website. „Beim ersten Ball beim Aufschlag sehr aktiv zu sein und meinen Gegner zurückzudrängen. Es war ein gutes Match“.

Tsitsipas spielt im Viertelfinale gegen Andy Murray

Der dreimalige Grand-Slam-Champion Murray war am Donnerstag ebenfalls im Einsatz und besiegte Alexander Bublik mit 6: 3, 7: 6 (4). Bublik hatte im zweiten Satz eine 5: 2-Führung und setzte im achten und zehnten Spiel Punkte, konnte jedoch nicht aus seiner Führung und seinen gesetzten Punkten Kapital schlagen, als Murray es schaffte, einen Tiebreak zu erzwingen und schließlich einen Sieg in geraden Sätzen zu vervollständigen.

„Er ist berechenbar in seiner Unberechenbarkeit. Sie sind auf einige erstaunliche Schläge und dann vielleicht auf ein paar lockere Spiele vorbereitet “, sagte Murray in seinem Interview auf dem Platz. „Heute hat er im zweiten Satz fünf oder sechs Spiele lang einige erstaunliche Sachen gespielt, und alles kam gut und ich wurde ein bisschen frustriert, aber ich habe weiter gekämpft.

Ich hatte ein h|artes Spiel bei 2-5 und ich dachte, dass ich bis zum Ende gut gespielt habe.“ Tsitsipas und Murray stehen sich im Stuttgarter Viertelfinale zum zweiten Mal gegenüber. Tsitsipas schlug Murray in fünf Sätzen, als sie sich letztes Jahr in der ersten Runde der US Open trafen. Es bleibt abzuwarten, ob Tsitsipas am Freitag seinen zweiten Sieg gegen Murray einfahren kann. Fotokredit: InsideSport

Stefanos Tsitsipas
SHARE