Trainer Patrick Mouratoglou erklärt, was Holger Rune zu einem großen Talent macht



by IVAN ORTIZ

Trainer Patrick Mouratoglou erklärt, was Holger Rune zu einem großen Talent macht

Trainer Patrick Mouratoglou bezeichnete Holger Rune als "einen großartigen Matchsieger", da er der Meinung ist, dass es dem Dänen nicht an Selbstvertrauen mangelt und er definitiv weiß, wie man gewinnt. Rune, der Ende April 19 Jahre alt wurde, hat eine gute Saison 2022 und er hat eine große Sandsaison hinter sich.

Nachdem er seinen ersten ATP-Titel in München gewonnen hatte, erreichte Rune sein erstes Grand-Slam-Viertelfinale bei den French Open. Rune, der als Nummer 28 der Welt die beste Platzierung seiner Karriere genießt, besiegte auf dem Weg zum Viertelfinale der French Open Denis Shapovalov und Stefanos Tsitsipas.

„Holger Rune tut immer mehr, als man von ihm erwartet“, sagte Mouratoglou laut Tennishead. „Seine zwei wichtigsten Eigenschaften sind seine Fähigkeit, an sich selbst zu glauben, und seine Wettbewerbsfähigkeit.

Er ist ein großartiger Matchsieger. Er weiß, wie man gewinnt, und er konnte immer gewinnen.“

Rune fand, dass er in Paris einen tollen Lauf hatte

Rune konnte im Viertelfinale keinen weiteren großen Sieg einfahren, als Casper Ruud den Dänen mit 6: 1, 4: 6, 7: 6 (2), 6: 3 besiegte.

„Natürlich enttäuscht, dass ich es heute nicht besser machen konnte. Aber trotzdem muss ich mir die zwei Wochen anschauen – es war großartig“, sagte Rune nach der Niederlage. „Ich meine, ich habe einige gute Matches gespielt.

Viel Positives mitnehmen." Das Match zwischen Rune und Ruud erregte viel Aufmerksamkeit, da Rune nach dem Match behauptete, Ruud sei in der Umkleidekabine auf ihn zugekommen und habe ihn respektlos verspottet. „Ich wollte ihn nach dem Match nicht umarmen.

Er bekam ein High-Five und dann musste ich einfach von ihm wegkommen", sagte Rune der dänischen Tageszeitung Ekstra Bladet. "Er ging einfach direkt auf mich zu und rief mir direkt ins Gesicht "JAAAAAA". Du kannst auf dem Platz so viel jubeln wie du willst und glücklich sein.

Das mache ich selbst, wenn ich gewinne. Aber das ist so ein schlechter Stil. Haben Sie etwas Respekt.“ Auf die Frage nach Runes Behauptungen sagte Ruud, es sei „nur eine Lüge“.

Patrick Mouratoglou Holger Rune Roland Garros