Tim Van Rijthoven reagiert auf den Sieg über Medvedev im Finale von 's-Hertogenbosch

Van Rijthoven beeindruckte in seinem ersten ATP-Finale alle.

by Ivan Ortiz
SHARE
Tim Van Rijthoven reagiert auf den Sieg über Medvedev im Finale von 's-Hertogenbosch

Der niederländische Wildcard-Spieler Tim Van Rijthoven lieferte im Finale der Libema Open in 's-Hertogenbosch eine beeindruckende Leistung ab, als er den topgesetzten Daniil Medvedev mit 6: 4, 6: 1 verdrängte und seinen ersten ATP-Titel gewann.

Van Rijthoven, der außerhalb der Top-200 platziert war und eine Wildcard für die Libema Open erhielt, erlebte eine Traumwoche beim niederländischen Rasenplatz-Event. Auf dem Weg zu seinem ersten ATP-Titel schlug Van Rijthoven drei Top-10-Spieler (Medvedev, Felix Auger-Aliassime und Taylor Fritz).

„Das ist neu für mich, es wird einige Zeit dauern, mich daran zu gewöhnen“, sagte Van Rijthoven. „Was für ein Traum diese Woche. Ich möchte meinem Team dafür danken, dass sie diese Woche bescheiden geblieben sind, die normalen Dinge getan und dieses Ding nicht größer gemacht haben, als es war.

Ich möchte Ihnen allen danken. Ihre Unterstützung war diese Woche unglaublich.“

Van Rijthoven dominierte Medvedev

Van Rijthoven holte sich im zweiten Spiel das erste Break des Matches, aber seine Führung war nur von kurzer Dauer, als Medvedev im dritten Spiel zurückbrach.

Die Verschwendung eines frühen Breaks hatte jedoch keinen Einfluss auf Van Rijthoven, der Medvedevs Aufschlag im 10. Spiel erneut brach, als der Russe aufschlug, um im ersten Satz zu bleiben. Nachdem er die letzten beiden Spiele des ersten Satzes gewonnen hatte, gewann Van Rijthoven auch die ersten fünf Spiele des zweiten Satzes.

Van Rijthoven verpasste im sechsten Spiel seinen ersten Matchball, aufschlage aber im siebten Spiel für das Match auf. „Ich möchte Daniil großen Respekt zollen“, sagte Van Rijthoven über Medvedev.

„Du bist ein toller Spieler, ich habe dich schon oft im Fernsehen gesehen, und jetzt selbst gegen dich zu spielen, das war schon ein Traum. Gegen Sie zu spielen war unglaublich und es war eine Ehre, den Platz mit Ihnen zu teilen, und Sie werden sicher noch viele weitere Titel gewinnen. Ich werde dich hoffentlich in Zukunft noch viele Male auf dem Platz sehen.“

Tim Van Rijthoven
SHARE