Stefanos Tsitsipas verrät seine Erwartung für das Match gegen Nick Kyrgios in Halle

Tsitsipas und Kyrgios treffen im Achtelfinale in Halle aufeinander.

by Weber F.
SHARE
Stefanos Tsitsipas verrät seine Erwartung für das Match gegen Nick Kyrgios in Halle

Stefanos Tsitsipas, die Nummer 6 der Welt, gab zu, dass Benjamin Bonzi in seinem ersten Match in Halle kein einfacher Test war, da er einen weiteren harten Kampf erwartet, wenn er in seinem nächsten Match auf Nick Kyrgios trifft.

Der zweitgesetzte Tsitsipas überstand in der ersten Runde in Halle einen Schrecken, als er die Nummer 52 der Welt, Bonzi, in drei Sätzen mit 7: 6 (1), 1: 6, 6: 3 besiegte. Im ersten Satz wurden keine Breaks gesehen, aber Tsitsipas eröffnete im Tiebreak eine komfortable 6: 0-Führung, bevor er seinen zweiten Set Point verwandelte, um einen knappen ersten Satz zu gewinnen.

Nachdem Bonzi den ersten Satz verloren hatte, reagierte er stark, als er den Aufschlag von Tsitsipas dreimal brach, um einen dritten Satz zu erzwingen. Das leichte Verlieren des zweiten Satzes hatte jedoch keinen großen Einfluss auf Tsitsipas, der Bonzis Aufschlag im vierten Spiel brach und den Rest des dritten Satzes an seinem Aufschlag festhielt, um den Sieg zu besiegeln.

"Er hat es schwer gemacht. Es war nicht einfach", sagte Tsitsipas auf der ATP-Website. "Ich musste am Ende gutes Tennis mitbringen, und das habe ich getan. Alles war extrem eng. Ich habe wirklich versucht, eine kleine Lücke zu finden ...

diese kleinen Gelegenheiten, die irgendwo im Wasser waren. Es ist eines dieser Matches, bei denen ich mir gesagt habe, gehe einfach raus und genieße es. Es war sehr spontan und sehr freigeistig. Das ist der richtige Weg, es auszudrücken.

Es hat heute wirklich etwas anderes da draußen gebracht."

Tsitsipas sprach über das Match gegen Kyrgios

Tsitsipas spielt zum vierten Mal in seiner Karriere im Achtelfinale gegen Kyrgios. Kyrgios ist ein Grasplatzspezialist und besitzt einen 2:1-Rekord gegen Tsitsipas.

Tsitsipas erwartet ein hartes Match, fügte aber hinzu, er sei motiviert, den Australier zu schlagen. „Ich kann sagen, dass es ziemlich schwierig wird, auf Rasen gegen ihn zu spielen“, sagte Tsitsipas über Kyrgios, gegen den er in den letzten drei Jahren mit jeweils einem Hartplatzmatch einen 1:2-Rekord hält.

„Ich werde einfach rausgehen und mich amüsieren. Mal sehen, was das bringt. Er ist motiviert, in der Rasensaison zu spielen. Ich bin auch motiviert. Ich hoffe wirklich, ein großartiges Match gegen ihn zu haben und das Niveau wirklich auf seinem höchsten Niveau halten zu können."

Stefanos Tsitsipas Nick Kyrgios
SHARE