Felix Auger-Aliassime spricht über das Duell mit Hubert Hurkacz in Halle

Auger-Aliassime und Hurkacz stehen sich im Viertelfinale von Halle gegenüber.

by Ivan Ortiz
SHARE
Felix Auger-Aliassime spricht über das Duell mit Hubert Hurkacz in Halle

Der viertgesetzte Felix Auger-Aliassime fand, dass er gegen Mackenzie McDonald eine positive Leistung abgeliefert hat, und freut sich nun darauf, im Viertelfinale von Halle gegen Hubert Hurkacz anzutreten. Am Mittwoch besiegte Auger-Aliassime McDonald mit 7:6 (7), 6:1 und bereitete damit ein Halle-Viertelfinale gegen seinen guten Freund Hurkacz vor.

Da im ersten Satz keine Breaks zu sehen waren, musste der erste Satz im Tiebreak entschieden werden. Im Tiebreak rettete Auger-Aliassime einen Set Point, bevor er seinen zweiten Set Point umwandelte, um einen knappen ersten Satz zu gewinnen.

Nachdem er einen knappen ersten Satz gewonnen hatte, brach Auger-Aliassime dreimal den Aufschlag von McDonald's, um einen Sieg in zwei Sätzen zu vervollständigen. "Es war eine sehr positive Leistung meinerseits", sagte Auger-Aliassime auf der ATP-Website.

„Der erste Satz war ein gutes Beispiel für ein typisches Rasenmatch, beide Spieler haben wirklich gut aufgeschlagen und ihren Aufschlag gehalten. Ich denke, es ist die Art von Set, bei der es für beide einfach frustrierend ist, es zu verlieren.

Wir hatten beide wirklich gute Chancen, das zu gewinnen. Bei dem Niveau, das ich im zweiten Satz gespielt habe, hatte ich das Gefühl, selbst wenn ich den ersten nicht gewonnen hätte, hätte ich mir einige Chancen verschafft.

Aber sobald ich das erste Break im zweiten Satz hatte, fing ich an, immer besser zu spielen."

Auger-Aliassime über das Match gegen Hurkacz

Auger-Aliassime und Hurkacz spielen im Viertelfinale von Halle zum dritten Mal gegeneinander.

Als Auger-Aliassime und Hurkacz 2019 bei den Miami Masters zum ersten Mal aufeinander trafen, gewann der Kanadier in zwei Sätzen. Letztes Jahr in Halle übergab Auger-Aliassime Hurkacz in der ersten Runde eine Niederlage in geraden Sätzen.

"Hubi ist ein guter Freund von mir. Ein großartiger Rasenspieler, insgesamt ein großartiger Spieler", sagte Auger-Aliassime vor seinem dritten Match gegen Hurkacz. „Als Halbfinalist in Wimbeldon im letzten Jahr hat er gezeigt, warum er auf diesem Oberfläche ein Top-Spieler sein kann.

Es wird ein hartes Match. Wir haben letztes Jahr in der ersten Runde [in Halle] gespielt und es ging mir gut, aber er sah heute gut aus."

Felix Auger-aliassime Hubert Hurkacz
SHARE