Wimbledon: Novak Djokovic besiegt Thanasi Kokkinakis problemlos



by   |  LESUNGEN 449

Wimbledon: Novak Djokovic besiegt Thanasi Kokkinakis problemlos

Der siebenmalige Wimbledon-Sieger Novak Djokovic steht zum 16. Mal in der dritten Runde des All England Club. Novak spielte in der zweiten Runde auf hohem Niveau und besiegte Thanasi Kokkinakis in zwei Stunden mit 6:1, 6:4, 6:2.

Djokovic spielte in der ersten Runde viel besser als gegen Soonwoo Kwon, kontrollierte das Tempo beim Aufschlag und Return und segelte in die dritte Runde. Der Serbe feuerte 29 Winner und 14 unerzwungene Fehler und hatte im letzten Spiel des Matches nur einen Breakball.

Die Nummer 1 der Welt holte 45 % der Return-Punkte und bekam fünf Breaks, die ihn an die Spitze trugen. Djokovic erwischte einen starken Start und verlor im ersten Satz nur vier Punkte Rückstand auf den ersten Schuss.

Kokkinakis konnte diesem Tempo nicht folgen und wurde von fünf Chancen, die der Nummer 1 der Welt geboten wurden, zweimal gebrochen. Novak machte in den Spielen zwei und sechs Breaks und hielt seinen Aufschlag bei 5: 1, um den ersten Teil des Matches abzuschließen.

Novak Djokovic steht in der dritten Runde von Wimbledon

Thanasi erhöhte sein Niveau im zweiten Satz etwas, konnte aber gegen Novaks 13 Winner und drei unerzwungene Fehler nicht viel ausrichten. Der Serbe hatte keinen Breakball und er hatte bei der Return sechs Chancen.

Er brach den Aufschlag des jüngeren Rivalen im dritten Spiel, um die Führung zu schmieden, und erzielte bei der Return mit 5: 3 vier Satzbälle. Kokkinakis blieb ruhig und wehrte sie ab, bevor Djokovic im nächsten Spiel mit seinem Aufschlag den Satz für einen 6: 1, 6: 4-Vorteil sicherte.

Der Serbe machte direkt hinter dem ersten Schuss im dritten Satz alles, und der Druck lag immer auf dem Australier. Novak sicherte sich im Eröffnungsspiel ein frühes Break und ging mit einem weiteren im fünften Spiel mit 4: 1 in Führung.

Djokovic aufschlage mit 5: 2 zum Sieg und traf einen Doppelfehler, um den ersten Breakball zu erreichen. Novak rettete es mit einem gut konstruierten Angriff und besiegelte den Deal mit einem Aufschlag-Winner, um an der Spitze aufzutauchen.