David Goffins Reaktion nach seinem Sieg über Frances Tiafoe im Wimbledon-Achtelfinale

Goffin steht im Viertelfinale von Wimbledon, nachdem er sich in fünf Sätzen gegen Tiafoe durchgesetzt hat.

by Weber F.
SHARE
David Goffins Reaktion nach seinem Sieg über Frances Tiafoe im Wimbledon-Achtelfinale

Die ehemalige Nummer 7 der Welt David Goffin sagte, dass der Schlüssel zu seinem Sieg gegen Frances Tiafoe darin lag, mental im Spiel zu bleiben. Am Sonntag setzte sich Goffin nach etwas mehr als viereinhalb Stunden Spielzeit mit 7:6 (3), 5:7, 5:7, 6:4, 7:5 gegen Tiafoe durch.

"Es war ein unglaublicher Kampf, ich musste die ganze Zeit mental im Match bleiben", sagte Goffin nach dem Sieg, wie die ATP-Website berichtet. "Gerade nach dem Matchball war ich mental tot, weil ich die ganze Zeit frisch bleiben musste, um meinen Aufschlag zu halten, um zu kämpfen, um nach dem Verlust des dritten Satzes zurück zu kommen.

Es war ein hartes Match. Es war eine unglaubliche Atmosphäre auf diesem Platz, ein weiteres episches Match gegen Frances, und ich bin sehr glücklich, wieder im Viertelfinale zu stehen".

Goffin besiegte Tiafoe in einem spannenden Match

Nach dem Verlust des dritten Satzes ging Goffin mit einer komfortablen 5:1-Führung in den vierten Satz.

Gerade als es so aussah, als wäre der vierte Satz vorbei, schaffte Tiafoe zwei Breaks und verkürzte den Rückstand auf 5:4. Goffin verpasste es, zweimal im vierten Satz aufzuschlagen, aber dann brach er Tiafoes Aufschlag im zehnten Spiel - als der Amerikaner aufschlug, um im vierten Satz zu bleiben.

Im fünften Satz gab es bis zum 11. Spiel keine Breakbälle, als Goffin zwei Breakbälle in Folge abwehrte und mit 6:5 in Führung ging. Nachdem er zwei Breakbälle in Folge abgewehrt hatte, durchbrach Goffin im 12.

Spiel den Aufschlag von Tiafoe - als der Amerikaner aufschlug, um im Match zu bleiben. "Das bedeutet so viel", sagte Goffin. "Für mich war das letzte Jahr ein sehr hartes Jahr mit einigen Verletzungen. Es gab einige schwierige Momente auf dem Platz, aber dieses Jahr bin ich stärker zurückgekommen.

Ich habe viel gekämpft, um wieder auf mein bestes Niveau zu kommen. Ich habe seit 2019 kein Match mehr hier bei den Championships gespielt, also ist es einfach unglaublich, dieses Jahr zurückzukommen und wieder auf dem Oberfläche zu spielen, den ich liebe, [bei] diesem Turnier, das ich liebe, und wieder vier Matches zu gewinnen. Goffin spielt im Viertelfinale von Wimbledon gegen Cameron Norrie.

David Goffin Frances Tiafoe Wimbledon
SHARE