Gael Monfils ist nach seiner Operation noch nicht wieder einsatzbereit



by   |  LESUNGEN 610

Gael Monfils ist nach seiner Operation noch nicht wieder einsatzbereit

Der französische Tennisstar Gael Monfils ist noch nicht wieder einsatzbereit und hat seine Teilnahme am Turnier in Hamburg abgesagt. Der 35-jährige Monfils wird in diesem Jahr nicht zum sechsten Mal in Hamburg dabei sein.

Monfils debütierte 2006 in Hamburg und hat seither fünfmal an der deutschen Veranstaltung teilgenommen.

Sein bestes Hamburger Ergebnis erzielte Monfils 2011, als er das Viertelfinale erreichte, bevor er gegen Gilles Simon verlor. Nachdem er 2021 in Hamburg nicht dabei war, wurde erwartet, dass Monfils in diesem Jahr zum Turnier zurückkehren würde.

Leider wird das nicht der Fall sein, da Monfils mehr Zeit braucht, um sich von der Operation an der rechten Ferse zu erholen, der er sich Mitte Mai unterzogen hat.

Monfils hatte Hamburg als Ziel für sein Comeback

Ende Juni gab Monfils seinen Rückzug aus Wimbledon bekannt.

In seiner Ankündigung verriet Monfils, dass Hamburg das Ziel für sein Comeback sei. "Hallo, ich wollte Ihnen ein kurzes Update nach meiner Fußverletzung geben. Ich habe diese Woche wieder mit dem Training begonnen und fühle mich wirklich gut.

Jetzt kann ich mein Training allmählich steigern und mehr Zeit auf dem Platz verbringen, um sowohl körperlich als auch vom Tennis her wieder in Form zu kommen. Aufgrund meiner kürzlichen Rückkehr ins Training und wegen der körperlichen Anforderungen des Rasentennis / Best-of-5-Satz-Matches.

Mein Team und ich haben beschlossen, dieses Jahr nicht in Wimbledon zu spielen. Ich werde mich stattdessen auf meine Vorbereitung konzentrieren, um im Sommer bereit zu sein. Ich werde in Hamburg in den Wettkampf zurückkehren, gefolgt von Kizbuhel, bevor ich in die USA reise.

Wir sehen uns bald wieder, Gaël", schrieb Monfils Ende Juni auf Twitter. Monfils wird nächste Woche vielleicht nicht in Hamburg spielen, aber es besteht immer noch die Chance, dass wir ihn in Kitzbühel wieder in Aktion sehen werden.

Die Generali Open in Kitzbühel beginnen am 25. Juli und es bleibt abzuwarten, ob Monfils dort spielen wird.