ATP Hamburg: Andrey Rublev zieht ins Achtelfinale ein



by FISCHER P.

ATP Hamburg: Andrey Rublev zieht ins Achtelfinale ein

Der an Nummer zwei gesetzte Andrey Rublev gewann in Hamburg gegen Ricardas Berankis in geraden Sätzen, nachdem er behauptet hatte, der Litauer sei ein schwieriger Gegner. Am Mittwoch setzte sich Rublev mit 6:3, 6:4 gegen den Lucky Loser Berankis durch und zog ins Achtelfinale von Hamburg ein.

"Ich bin zufrieden mit meiner Leistung. Ricardas ist ein wirklich starker Spieler. Er schlägt den Ball wirklich hart und spielt schnell, also musste ich vom ersten Spiel an Intensität zeigen", sagte Rublev in seinem Interview auf dem Platz, wie die ATP-Website berichtet.

"Ich bin wirklich zufrieden damit, wie ich heute aufgeschlagen habe und ich habe einige gute Schläge von der Grundlinie gemacht. Das Spiel, in dem er mich im zweiten Satz gebreakt hat, hat er wirklich gut gespielt. Er hat sehr aggressiv returniert und ich glaube, ich habe keinen einzigen ersten Aufschlag gemacht.

Aber dann habe ich mich weiter konzentriert und ihn gleich wieder gebrochen".

Rublev besiegte Berankis in geraden Sätzen

Rublev erwischte einen guten Start und schaffte im vierten Spiel das erste Break des Matches zur 3:1-Führung.

Nach dem ersten Break des Matches hatte Rublev im fünften Spiel drei Breakbälle in Folge, konnte diese aber abwehren und mit 4:1 in Führung gehen. Im achten Spiel bei Aufschlag von Berankis vergab Rublev drei Satzbälle, während Berankis auf 5:3 verkürzte.

Die drei vergebenen Satzbälle beeindruckten Rublev jedoch nicht, der im neunten Spiel zum Satzgewinn aufschlug. Nach dem Gewinn des ersten Satzes durchbrach Rublev im ersten Spiel des zweiten Satzes den Aufschlag von Berankis.

Nach einem Rückstand von einem Satz und einem Break gab Berankis nicht auf, sondern holte sich den zweiten Satz mit einem Break gegen Rublev im sechsten Spiel, so dass es nur noch drei Spiele gab. Gerade als es so aussah, als könnte Berankis den zweiten Satz gewinnen und einen Entscheidungssatz erzwingen, gelang Rublev ein weiteres Break zur 5:4 Führung.

In der 10. Spiel aufschlage Rublev zum Matchgewinn. Im Hamburger Achtelfinale trifft Rublev auf Francisco Cerundolo, der letzte Woche in Bastad gewonnen hat. In der 10. Spiel aufschlage Rublev zum Matchgewinn. Im Hamburger Achtelfinale trifft Rublev auf Francisco Cerundolo, der letzte Woche in Bastad gewonnen hat. Fotokredit: Imago/Panoramic

Andrey Rublev