Novak Djokovic und Rafael Nadal hatten bewegende Worte für Gilles Simon



by   |  LESUNGEN 832

Novak Djokovic und Rafael Nadal hatten bewegende Worte für Gilles Simon

Es ist soweit: Gilles Simon verabschiedete sich in Paris-Bercy aus der Welt des Tennis. Der Franzose konnte Felix Auger-Aliassime, nachdem er gegen Andy Murray und Taylor Fritz zwei echte Meisterleistungen vollbracht hatte, im Achtelfinale nicht stoppen.

Das Pariser Publikum widmete ihrem Favoriten, der während der Zeremonie auf dem Centre Court kaum die Tränen zurückhielt, großartige Standing Ovations. Die Zeremonie war noch spezieller als die Videobotschaften, die Tennisspieler wie Novak Djokovic, Rafael Nadal, Gael Monfils und der ehemalige Spieler Jo-Wilfried Tsonga hinterlassen hatten.

Tsonga sagte: „Wir haben Sie immer gerne CNN genannt, weil Sie nie aufhören zu reden. Es beginnt ein neues Kapitel für Sie und für uns alle. Bei dir hinterlasse ich auch ein Stück Tennis. Sie wissen, ich liebe dich.

Ich wünsche dir alles Gute für dein Leben und deine Zukunft. Bleibt weiterhin da, Menschen, die ihr seid, die, die ich liebe. Bis bald." Gael Monfils fügte hinzu: „Es fehlen die Worte. Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu allem, was Sie in Ihrer Karriere erreicht haben.

Ich möchte Ihnen für so viele Dinge danken. Du warst für mich wie ein älterer Bruder, du hast mir immer geholfen und das wissen viele. Hilf mir. noch heute und du bist ein Vorbild. Du bist einer der besten Menschen, die ich je getroffen habe."

Djokovic und Nadal verabschiedeten sich mit bewegenden Worten von Simon

Novak Djokovic sagte stattdessen: „Gilou, Glückwunsch zu deiner Karriere.

Es war eine unglaubliche Reise, da bin ich mir sicher. Ich bin froh, ein Teil davon gewesen zu sein. Zwischen dir und mir ist nur ein Jahr Unterschied, wir kennen uns schon lange. Wir hatten einige großartige Kämpfe auf dem Platz, sogar im Spielerrat, dem wir seit Jahren angehören.

Sie haben einen großen Beitrag zur Welt des Tennis geleistet und immer versucht, für die Verbesserung des Sports zu kämpfen. Vielen Dank. Sie können stolz auf Ihre Karriere sein. Der beste Weg ist, vor heimischem Publikum zu schließen.

Bis bald." Der letzte Tennisspieler, der auf dem Center-Court-Bildschirm erschien, war Rafael Nadal: "Hallo, Gilles. Ich hoffe, Sie haben Ihr letztes Spiel genossen. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer unglaublichen Karriere.

Ich glaube, du hast deine Träume wahr gemacht. So viele Momente und wundervolle Erinnerungen. Ich wünsche dir das Beste für deine Zukunft. Wir werden uns zweifellos weiterhin sehen, weil ich weiß, dass du Tennis liebst und wir dich oft bei der Tour sehen werden."