Filip Krajinovic gibt ehemalige Top-10-Spieler als seinen Trainer für 2023 bekannt



by   |  LESUNGEN 521

Filip Krajinovic gibt ehemalige Top-10-Spieler als seinen Trainer für 2023 bekannt

Der serbische Tennisspieler Filip Krajinovic hat bekannt gegeben, dass er für die Saison 2023 den ehemaligen Weltranglisten-Achten Janko Tipsarevic in seinen Trainerstab aufgenommen hat. Krajinovic, 30, und Tipsarevic, 38, arbeiten zum zweiten Mal seit ihrer Partnerschaft im Jahr 2020 zusammen.

Zu Beginn der Saison 2020 – bevor die Pandemie die Saison unterbrach – erreichte Krajinovic in Montpellier und Rotterdam zwei aufeinanderfolgende Halbfinals. Als die Saison 2020 wieder aufgenommen wurde, erreichte Krajinovic das Viertelfinale der Cincinnati Masters – es sei darauf hingewiesen, dass die Ausgabe der Cincinnati Masters 2020 in Flushing Meadows, New York, stattfand.

„Janko und ich kennen uns schon lange, und als wir unsere Partnerschaft beendeten, blieben wir in gutem Einvernehmen und schlossen die Tür für eine zukünftige Erneuerung unserer Partnerschaft nicht. Ehrlich gesagt, habe ich 2020 das beste Tennis von mir gespielt Leben, also gab es keinen Zweifel, wer für die Position meines Trainers in der neuen Saison ideal wäre", sagte Krajinovic gegenüber Jelena Medic von Blic.

Krajinovic fügt Tipsarevic hinzu, nachdem er mit Frank Dancevic gearbeitet hat

2022 wurde Krajinovic von Dancevic trainiert.

Dieses Jahr schloss Krajinovic mit einem 19-17-Rekord auf der Hauptebene ab. Krajinovic hatte dieses Jahr nur zwei bemerkenswerte Ergebnisse – er wurde Zweiter im Queen's Club und erreichte das Halbfinale von Montpellier.

"Ich habe viel nachgedacht, und wir alle wissen, wie schwer es ist, einen guten Trainer zu finden. Tipsarevic hat letzte Saison eine chinesische Spielerin trainiert, und als ich hörte, dass er seine Partnerschaft mit ihr beendete, beschloss ich, ihn zu bitten, unsere Partnerschaft zu erneuern.

Ich bin wirklich sehr glücklich darüber und bereit, so viel wie möglich für die nächste Saison vorzubereiten. Der Fokus liegt in meinem Leben jetzt absolut auf Tennis ", fügte Krajinovic hinzu.

Nach dem Erreichen des Finales der Königin stand Krajinovic im Rest seiner Saison mit 2: 4. Krajinovic spielte zuletzt bei den US Open, wo er von Alex de Minaur geschlagen wurde die erste Runde.