Felix Auger-Aliassime spricht über seine Chancen, den ATP Finals-Titel zu gewinnen

Der 22-jährige Auger-Aliassime steht kurz vor seinem Debüt bei den ATP Finals.

by Fischer P.
SHARE
Felix Auger-Aliassime spricht über seine Chancen, den ATP Finals-Titel zu gewinnen

Felix Auger-Aliassime sagt, es gibt keinen Grund für ihn, nicht daran zu glauben, dass er die ATP Finals gewinnen kann. Der 22-jährige Auger-Aliassime steht kurz vor seinem Debüt bei dem prestigeträchtigen Saisonabschlussturnier.

Neben Auger-Aliassime werden auch Novak Djokovic, Rafael Nadal, Daniil Medvedev, Stefanos Tsitsipas, Casper Ruud, Taylor Fritz und Andrey Rublev antreten. Die Nummer 1 der Welt, Carlos Alcaraz, musste sich aufgrund einer Bauchverletzung aus dem ATP-Finals zurückziehen.

„Alle Spieler, die teilnehmen, ich habe sie bereits bekämpft, ich habe sie geschlagen. Für mich gibt es also keinen Grund, zu diesem Turnier nicht mit dem Ziel zu kommen, es zu gewinnen. Es ist eines der am schwersten zu gewinnenden Turniere, weil nur die Besten der Welt gegeneinander antreten.

Aber meiner Meinung nach gibt es keinen Grund, nicht nach dem Sieg zu streben", sagte Auger-Aliassime laut We Love Tennis.

Auger-Aliassime schlug kürzlich Djokovic und gewann drei Titel in Folge

Ende September besiegte Auger-Aliassime Djokovic beim Laver Cup.

Dann gewann Auger-Aliassime in ebenso vielen Wochen drei Titel - Florenz, Antwerpen und Basel. Nachdem Auger-Aliassime seinen ersten Sieg gegen Djokovic eingefahren hatte, beschloss er, eine Analyse durchzuführen, da er verstehen wollte, was er so gut gemacht hatte, dass er einen Top-Spieler wie den Serben schlagen konnte.

„Es ist sehr, sehr relevant, was er sagt. Und es ist wahr, dass Selbstvertrauen etwas in der Luft liegen könnte, das wir nicht genau bestimmen können, aber ich habe nach dem Laver Cup darüber nachgedacht, als ich Djokovic besiegt habe.

Ich musste wissen, warum ich es geschafft habe, zu gewinnen. Es war nicht nur ein guter Tag, dass ich in den Wolken war, dass ich es geschafft habe, auf die richtige Art und Weise zu aufschlagen. Nein, ich musste wissen, was auf meinem Spielniveau funktioniert, um einen Spieler wie Djokovic beim Laver Cup zu besiegen", erklärte Auger-Aliassime kürzlich.

Die ATP Finals finden vom 13. bis 20. November statt. Es bleibt abzuwarten, ob Auger-Aliassime seinen ersten ATP-Finals-Titel gewinnen kann.

Felix Auger-aliassime Atp Finals
SHARE