Dominic Thiem verrät, wo seine „wildeste Tennisparty“ stattfand

Thiem hat bei diesem Turnier einen Titel.

by Faruk Imamovic
SHARE
Dominic Thiem verrät, wo seine „wildeste Tennisparty“ stattfand

Dominic Thiem enthüllte seine „wildeste Tennisparty“, die vor einigen Jahren in Acapulco stattfand. 2016 gewann Thiem seinen ersten harten Titel, nachdem er Bernard Tomic im Finale von Acapulco besiegt hatte.

Im folgenden Jahr verließ Thiem Acapulco im Viertelfinale, aber das hinderte ihn nicht daran, zu einer weiteren wilden Party zu gehen. „Das ist definitiv die Party der Acapulco-Spieler. Ich werde es jetzt öffentlich sagen, ich habe es noch nie gemacht, aber ich habe das Turnier 2016 gewonnen und die Woche 2017 war viel schöner, weil ich im Viertelfinale verloren habe, aber dann hatte ich zwei Tage zum Feiern.

Die schöneren und wilderen Erinnerungen stammen also aus dem Jahr 2017“, verriet Thiem in der Confessional Cart-Serie von Tennis Channel.

Thiem setzte darauf, 2023 zu seiner alten Form zurückzukehren

Laut Jez Green hat Thiem viel Arbeit investiert, um zu seinem alten Fitnessniveau zurückzukehren, da der renommierte Kraft- und Konditionstrainer der Ansicht ist, dass der Österreicher auch 2023 wieder eine starke Kraft sein wird.

„Ich denke, wir werden bald den echten, vollwertigen, alten Dominic Thiem sehen. Er muss jetzt Matches spielen und braucht jetzt 25 Matches auf hohem Niveau, um wieder an die Spitze zu kommen, und ich denke, er ist bereit dafür“, schrieb Green für Tennishead.

Der 29-jährige Thiem ist viermaliger Grand-Slam-Finalist und hat einen Major-Titel in seiner Sammlung. „Dominic war in zwei French Open-Finals, einem Finale in Australien, und er hat die US Open gewonnen, also hat er fünf Finals erreicht.

Man muss immer noch bedenken, dass ein Dominic mit voller Kraft auf Sand die French Open zu seiner besten Möglichkeit macht, aber Ich denke, alle Slams sind möglich. Er ist sehr frisch und hat eine sehr gute Motivation.

Er kann noch fünf Jahre Tennis spielen, hat also sehr gute Möglichkeiten. Machen Sie keinen Fehler, Novak und Rafa werden keinen voll fitten Dominic Thiem zurück sehen wollen", warnte Green.

Dominic Thiem
SHARE